<< Themensammlung Organisieren

04.05.09

Der Link am Morgen: Wieso es ein Moleskine sein sollte

Teuer, aber stabil: Die Notizbücher von Moleskine (Bild: mecookie bei Flickr)Moleskine-Notizbücher sind unzweifelhaft beliebt: Man sieht die schwarzen Vinyl-Umschläge und das chamoisfarbene Papier noch immer regelmäßig in Cafés und Hörsälen. Und was wäre erst, wenn sie nicht so teuer wären!

Nun, günstigere Moleskines wären gar nicht unbedingt beliebter und erfolgreicher. Das lässt sich jedenfalls aus Dustin Wax’ Artikel auf Lifehack.org folgern, in dem er fünf Gründe dafür nennt, dass sich die Investition in die hochpreisigen Notizbücher rechnet: Sie seien nicht nur belastbar, sondern auch durch ihren Preis ein Tool, das man gewissenhafter nutze (und seltener irgendwo unter dem Bett oder im Fußraum des Autos liegenlässt).

(Wir können trotzdem guten Gewissens auch die ganz ähnlich produzierten und aussehenden Notizbücher z.B. von Brunnen oder (in der Schweiz) bam empfehlen.)

» 5 Reasons to Pay Good Money for a Moleskine [lifehack.org]

Hier erscheint jeden Morgen von Montag bis Freitag ein ausgewählter Link zu einem gelungenen Text rund ums Thema Produktivität. Viel Spaß bei der Lektüre!

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer