<< Themensammlung Organisieren

12.09.08

Der Link am Morgen: Der tägliche Braindump

Ganz zu Beginn der Getting-Things-Done-Umsetzung steht der "Braindump", bei dem es darum geht, alles (wirklich alles) aufzuschreiben, was einen bewusst oder unbewusst beschäftigt - den Kopf einmal richtig leer bekommen.

Thorsten von Plotho-Kettner berichtet in seinem Blog, wie er den Braindump handhabt - täglich nämlich:

"[...] das habe ich mir mittlerweile für jeden Abend, sofern ich dazu komme (und die Zeit nehme ich mir, wann immer es geht), als Ritual verinnerlicht. Auch wenn es nur 3 Minuten sind, oder 5 Minuten, in dieser Zeit bin ich voll konzentriert, lasse mich nicht ablenken, wenn möglich spielt immer das gleiche Lied im Hintergrund."

» Braindump - Einfach mal alles raus aus dem Kopf [macoholic.de]

Hier erscheint jeden Morgen von Montag bis Freitag ein ausgewählter Link zu einem gelungenen Text rund ums Thema Produktivität. Viel Spaß bei der Lektüre!

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!