<< Themensammlung Organisieren

26.04.07

Apple Mail Plugins: MailTags & Mail Act-On

Florian hat in den Kommentaren zu dem Artikel über intelligente Postfächer in Apple Mail das Problem beschrieben, dass die intelligenten Postfächer an ihre Grenzen kommen, wenn man z.B. eine E-Mail-Adresse nicht nur einem Kunden bzw. Projekt zuordnen kann.

MailTags Screenshot

Die Lösung für dieses Problem heißt MailTags und kommt als Plugin für Apple Mail. Dieses Plugin erlaubt die Vergabe von Schlagwörtern (Tags) für jede E-Mail und darüber hinaus noch einiges mehr. So kann man jede E-Mail einem bestimmten Projekt zuordnen. Eine E-Mail lässt sich mit einer Aufgabe in iCal verknüpfen inklusive Angabe eines Fälligkeitsdatums und der Priorität. Zusätzlich kann man zu jeder E-Mail Notizen speichern. All diese Angaben und Meta-Informationen lassen sich wiederum über die intelligenten Postfächer abfragen und so kann man sehr spezifische Postfächer erstellen. Das ganze steht und fällt, wie so vieles, mit der Disziplin, mit der ich mein Eingangspostfach durcharbeite und alle relevanten E-Mails ?tagge?.

 

Mail Act-On ScreenshotHier kommt wiederum das bereits erwähnte Mail-Act-On-Plugin ins Spiel, das von der gleichen Firma entwickelt wurde wie MailTags. Act-On verknüpft die Filterregeln aus Apple Mail mit Tastenkombinationen, d.h. ich kann auf Tastendruck bestimmte Filteroperationen ausführen, die ich unter Filter in den Einstellungen von Apple Mail eingerichtet habe. So kann man z.B. eine E-Mail in einen bestimmten Ordner verschieben ohne die Maus zu benutzen. Oder man kann mehrere Aktionen mit nur einer Tastenkombination ausführen wie z.B. eine E-Mail markieren und ihr eine bestimmte Farbe geben. Wie bereits angedeutet funktioniert Act-On hervorragend mit MailTags, so dass ich per Tastenkombination Tags vergeben kann oder eine E-Mail einem Projekt zuordnen kann.

Beide Plugins in Kombination dürften für jeden, der einen Großteil seiner Kommunikation in Apple Mail verwaltet, getrost als die Killererweiterung für Apple Mail gesehen werden. Beide Plugins sind kostenlos, Spenden sind erwünscht. MailTags 2.0 ist gerade in der Entwicklung und ist als Public Beta verfügbar.

Johannes Kleske ist freier Webworker. Er lebt in Karlsruhe und in Apple Mail.

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer