<< Weitere Artikel zum Thema Marketing

Suchmaschinenwerbung

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Neben der Suchmaschinenoptimierung ist die Suchmaschinenwerbung essentieller Bestandteil des Suchmaschinen-Marketings. Das werbetreibende Unternehmen legt zunächst bestimmte Keywords bei der Suchmaschine fest. Wird eines dieser Keywords von einem Suchmaschinen-Nutzer als Suchbegriff eingegeben, wird die vorher definierte Werbung neben oder über der Ergebnisliste eingeblendet.

Die Bezahlung erfolgt nach dem Modell Pay-per-Click (PPC), das heißt, es wird pro Klick auf die Anzeige abgerechnet. Der Klick-Preis, den der Werbetreibende maximal pro Klick bezahlen möchte (Cost per Click=CPC), wird ebenfalls vorher festgesetzt, was wiederum die Position der Anzeige beeinflusst: Haben auch andere Unternehmen dieselben Keywords festgelegt, richtet sich die Reihenfolge der Anzeigen nach den Klick-Preisen.



Zum Thema Suchmaschinenwerbung auf förderland:
Suchmaschinenoptimierung - Ausführliche Infos zum Thema

zurück zur Übersicht >




Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer