<< Themensammlung Gründung

27.09.11

INVESTORS' DINNER

Zehn der besten Risikokapitalgeber auf einen Schlag

Am 8. November 2011 treffen beim zweiten INVESTORS' DINNER in der Belle Étage von Ernst & Young zwanzig Start-ups auf zehn führende Seed-Investoren. Das Ziel ist die unkomplizierte Vermittlung von Frühphasenfinanzierungen an technologieorientierte deutsche Start-ups. Bewerbungen sind noch bis zum 10. Oktober möglich.

Das in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal stattfindende INVESTORS' DINNER gewährleistet durch den streng limitierten Teilnehmerkreis und die anspruchsvolle Umsetzung eine hohe Zielorientierung und Qualität. media.net berlinbrandenburg will mit dem neuen Format gezielt Aufbau und Expansion von jungen Unternehmen unterstützen.

Aussichtsreiche Start-ups aus der Internet-, Mobile-, Games- oder Medienbranche können sich noch bis zum 10. Oktober 2011 kostenlos bewerben. Eine Experten-Jury wählt die Teilnehmer aus, die dann am 8. November bei einem leckeren 3-Gänge-Menü in vertraulicher und exklusiver Atmosphäre auf Risikokapitalgeber treffen. Nach jedem Gang werden die Ausgewählten Teams die Tische wechseln, so dass alle – Gründer und VCs – miteinander ins Gespräch kommen. Alle weiteren Informationen zu Bewerbung finden Sie hier.

"Das 1. INVESTORS' DINNER im April 2011 war mit vier Investments ein voller Erfolg"

"Unser INVESTORS' DINNER schließt für heiße Start-ups eine Lücke im oft schwer überschaubaren Markt für Wagniskapital: Wer von der Jury ausgewählt wurde, bekommt auf einen Schlag und ohne mühsames Hausieren bei Ernst & Young zehn der gefragtesten Venture Capital-Firmen Deutschlands quasi auf dem Präsentiertisch serviert. Wenn dann der Elevator Pitch sitzt, können aus Visionen Realität werden", so media.net Vorstand Oliver Beste, myToys Gründer und Geschäftsführer der Founders Link GmbH.

"Das 1. Investors‘ Dinner im April 2011 war mit vier Investments ein voller Erfolg. Das Format eröffnet jungen Start-ups aus Berlin und Brandenburg nachweislich eine neue Möglichkeit, mit Venture Capital oder Private Equity erfolgreich zu wachsen und neue Märkte zu erober", ergänzt media.net-Geschäftsführerin Andrea Peters.

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer