<< Themensammlung Gründung

16.02.07

super-spanisch.de 2.0 und innovative Tools für den Matheunterricht mit dem D-ELINA ausgezeichnet

Die Entscheidung ist gefallen: Zwei Hochschullehrer und ein Student sind die Preisträger des diesjährigen Deutschen eLearning-Innovations-und Nachwuchs-Awards D-ELINA.

Logo D-ELINALogo D-ELINA

Die Entscheidung ist gefallen: Zwei Hochschullehrer und ein Student sind die Preisträger des diesjährigen Deutschen eLearning-Innovations-und Nachwuchs-Awards D-ELINA.

Dr. Carsten Miller, Universität Bayreuth, und Dr. Volker Ulm, PH Karlsruhe, erhielten den Preis in der Kategorie APPROVED für Ihr Konzept zum computerunterstützten Mathematikunterricht.

Björn Ühss, Student an der Fachhochschule Burgenland, erhielt den Preis in der Kategorie BLUEPRINT für superspanisch.de 2.0, einer Web 2.0-Anwendung zum Einüben der spanischen Sprache. Die Preisverleihung fand am 14. Februar im Rahmen der LEARNTEC 2007 in Karlsruhe statt.

Mit dem Preis möchte D-ELAN junge Talente und Start-Ups aus Wissenschaft und Praxis fördern, die mit innovativen Ideen und unter Einsatz neuer Medien die vielfältigen Chancen für die Neugestaltung von Lernprozessen nutzen. 2007 wurden der D-ELINA erstmals in zwei Preiskategorien vergeben. Für die Kategorie APPROVED konnten innovative Konzepte und Produkte eingereicht werden, deren Entwicklung bereits abgeschlossen ist und die schon erste Praxistests erfolgreich bestanden haben.

Unter dem Stichwort BLUEPRINT wurden innovative Konzepte, Produkte und Lösungen gesucht, deren Erprobung in der Praxis (noch) aussteht. Mit dieser Kategorie sollte explizit der akademische Nachwuchs (Diplom- und Abschlussarbeiten) sowie Schülerinnen und Schüler angesprochen werden.

Folgende Einreichungen waren außerdem für den D-ELINA 2006 nominiert worden:

In der Kategorie APPROVED:

  • "Gründungswerkstatt Hamburg" von Yoshua Parsian, Martin Jung und Marco Habschick, ist ein onlinebasiertes Informations-, Qualifizierungs- und Beratungssystems für Existenzgründer und junge Kleinunternehmen.
  • "Praktikumsbegleitung Online" von Life e.V. Berlin ermöglicht als e-Learning Projekt Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen gelungenen Einstieg in die Arbeitswelt.

In der Kategorie BLUEPRINT:

  • "ARCHivr" von Anjana Perera, erprobt eine Form von räumlichem Lernen und Vermitteln von räumlichen und raumbildenden Inhalten via E-Learning.
  • "Com Trai" von Sarah Blömer, Kirsten Schwab und Christiane Wittman ist ein multimediales interaktives Lehrunterstützungssystem für Kommunikationstrainingsseminare im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung.


© förderland 2007

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer