<< Themensammlung Gründung

18.05.06

Sieger des Hochschul-Gründer-Preises 2006 prämiert

Der Bayerische Unternehmensverband Metall und Elektro e.V. und der Verband der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e.V. prämierten am 16. Mai gemeinsam mit dem netzwerk|nordbayern in Erlangen die drei Sieger des diesjährigen Hochschul-Gründer-Preises.

Der Preis wird bereits zum siebten Mal als Sonderpreis im Rahmen des Businessplan-Wettbewerb Nordbayern (BPWN) verliehen. Von ingesamt 27 Teilnehmer-Teams, die aus den nordbayerischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen eingereicht wurden, qualifizierten sich sieben Finalisten, darunter alle nordbayerischen Universitäten vertreten, für die Endausscheidung.

<typolist>

1. Platz, 2.500 Euro Preisgeld
cerboMed GmbH, Mittelfranken/Erlangen (Universität Erlangen-Nürnberg), Life Science: "Bittere Pillen waren gestern"

2. Platz, 1.500 Euro Preisgeld
Plasmon BioSystems, Oberpfalz/Regensburg (Universität Regensburg),
Life Science: "Wirkstoffsuche: Zwei Laser sehen mehr als einer"

3. Platz, 500 Euro Preisgeld
PARC Biogas Control, Unterfranken/Würzburg (Universität Würzburg),
Life Science: "Kein Faulenzen mehr für Fermentations-Bakterien"

</typolist>

Die weiteren Finalisten in alphabetischer Reihenfolge:

<typolist>

Aktaris, Unterfranken/Würzburg (Universität Würzburg), Technology
"Kunststoffoberfläche: Jetzt klebt der Kleber"

HTT Leiterplatte, Oberfranken/Bayreuth (Universität Bayreuth),
Technology "Die Leiterplatte der Zukunft"

KFB – Biotechnologie, Oberpfalz/Regensburg (Universität Regensburg),
Life Science: "Mikroalgen helfen bei Medikamentenherstellung"

s_boxx GmbH i. G., Oberfranken/Bamberg (Universität Bamberg),
Service "Neue DVD-Technologie für Video-Boom"

</typolist>

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer