<< Themensammlung Gründung

09.05.07

mobile.de - kostenlos privat inserieren

Der Internet-Fahrzeugmarkt mobile.de will seine Marktführerschaft nach eigenen Angaben weiter ausbauen und bietet ab sofort kostenlose Privat-Inserate an.

Mit der Einführung des kostenlosen Basisinserates wolle man die Marktführerschaft auch im Hinblick auf private Verkäufer ausbauen und passe die Preisstruktur den Gegebenheiten des Marktes an, erklärte Peter F. Schmid, Geschäftsführer der mobile.de & eBay Motors GmbH. Auch das Fahrzeugangebot an günstigen Gebrauchtwagen solle so weiter ausgebaut werden. Davon würden sowohl Händler als auch private Nutzer profitieren.

Eine aktuelle Studie des Center Automotive Research (CAR) in Zusammenarbeit mit dem GfK-Institut habe gezeigt, dass nur noch 23,2 Prozent der Deutschen bereit seien, für Kfz-Anzeigen Geld zu bezahlen. "Das Verhalten im Internet hat sich verändert. Heute erwarten private Nutzer kostenlose Basis-Angebote", erklärte Schmid weiter. Auch für die zukünftige Entwicklung lasse sich keine Trendwende erkennen, denn über 60 Prozent der Online-Nutzer hätten erklärt, auch in Zukunft kostenpflichtige Services möglichst zu meiden. mobile.de reagiere mit den kostenlosen Privatinseraten also auf die Wünsche der Nutzer.

© 2007 förderland

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer