<< Themensammlung Gründung

15.04.09

Zusammenarbeit

kaufDA kooperiert mit meinestadt.de

Städteportal trifft Onlineplattform für lokales Einkaufen: Wie heute bekannt wurde, kooperiert meinestadt.de mit kaufDA.

kaufDA.de wurde im August 2008 von den vier Studenten Thomas Frieling, Tim Marbach, Christian Gaiser und Cihan Aksakal gegründet. Die Plattform präsentiert deutschlandweit die Angebote regionaler Geschäfte. Die Strategie der lokalen Einkaufsmarktplätze verfolgt auch meinestadt.de. Satte 12.241 Städte und Regionen will man zusammen abdecken.

"Wir sehen großes Potenzial in der lokalen Einkaufssuche. 60 Prozent unserer Nutzer suchen nach lokalen Themen - Einkaufsangebote stehen hierbei weit oben auf der Rangliste. Die Integration von kaufDA erhöht den Service für unsere Besucher und festigt unsere Position als lokale Anlaufstelle im Internet", sagt Philipp Stegger, Senior Manager Corporate Development von meinestadt.de.

Neben der Ansicht lokaler Einkaufsprospekte können die Nutzer auch verschiedene Angebote miteinander vergleichen und danach das günstigste Geschäft in ihrer Region aufsuchen. "Unser Ziel ist es, dem Handel einen Kanal zu bieten, um Internet-Nutzer lokal und ohne Streuverluste zu erreichen. Mit über 16 Millionen Besuchern im Monat ist meinestadt.de der ideale Partner für kaufDA. Wir sind davon überzeugt, mit dieser zusätzlichen Reichweite weitere Händler von unserem Konzept zu begeistern", kommentiert Christian Gaiser von kaufDA die Kooperation.

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer