<< Themensammlung Gründung

22.07.11

Online-Recht

Gratis Ratgeber "Rechtssichere Internetseiten" zum Download

Von wegen "rechtsfreier Raum" - wie uns einige Politiker weis machen wollen. Das Internet ist voller juristischer Fallstricke - wer hier blind losveröffentlicht, der kann ganz schnell in die Fänge von Abmahnanwälten und bissigen Konkurrenten geraten. Ein gratis Leitfaden sorgt nun kompakt für Orientierung.

Impressum, Kontaktdaten, Copyright - alles schon einmal gehört, doch wenn man Webseitenbetreibern auf den Zahn fühlt, offenbaren sich oft Bildungslücken, die oft genug durch zusammenkopiertes Halbwissen überdeckt werden. Wer sich hier kugelsichere Anleitung holen und sich mit dem nötigen Grundwissen versorgen möchte, dem sei der PDF-Ratgeber "Rechtssichere Internetseiten" empfohlen.

Der Verband "Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr" hat auf 23 Seiten die wichtigsten Aspekte zum sicheren Kennzeichnen und Betreiben der meisten Internetseiten aufgeführt. Konkret werden die Themen "Anbieterkennzeichnung", "Informationspflichten bei Online-Shops", "Vorgaben des Datenschutzes" sowie "Inhaltliche Rechtsverletzungen" beleuchtet. Punkt für Punkt arbeitet die Publikation alle relevanten Stichworte ab, Checklisten erleichtern das schnelle Überprüfen vorhandener Inhalte, Musterbeispiele demonstrieren wie es gemacht wird.

Der Leitfaden wird auf der Seite des Mainfränkischen Electronic Commerce Kompetenzzentrum zum Download angeboten.

Gefunden bei den den Kollegen der vdi-nachrichten.

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer