<< Themensammlung Gründung

16.01.08

Neu im Web

GEO-Reisecommunity legt offiziell los

Der Startschuss ist gefallen - seit heute ist die GEO-Reisecommunity, ein Angebot der GEO-Zeitschriftengruppe, nun offiziell online und lädt Interessierte ein, Reiseerlebnisse zu veröffentlichen oder Reiseerfahrungen anderer für eigene Planungen zu nutzen, so die Macher der Plattform.

GEO-Reisecommunity - Mitmachen. Entdecken. Planen.GEO-Reisecommunity - Mitmachen. Entdecken. Planen. - legt offiziell los.

Ziele der Website ist nach eigenen Aussagen die Schaffung eines medienadäquaten Rückkanals für die Leser der GEO-Zeitschriften sowie der Aufbau einer hochwertigen Informationsbörse und einer Community von reiseinteressierten Internetnutzern.

Auf geo-reisecommunity.de können User nach Aussagen der Macher Fotos veröffentlichen, Empfehlungen zu Hotels, Restaurants und Sehenswürdigkeiten abgeben oder auch Reiseberichte publizieren. Daneben bestehe die Möglichkeit, Profilseiten anzulegen und sich in Foren oder per E-Mail mit anderen Nutzern auszutauschen.

Seit 16. Oktober ist bereits eine geschlossene Beta-Version der Plattform online. Zum offiziellen Start könne man daher bereits 2.400 registrierte Mitglieder begrüßen, die über 6.500 Fotos, 1.500 Tipps und gut 300 Reiseberichte veröffentlicht hätten, so die Betreiber. Die geplante Marketing-Kampagne werde nach eigenen Aussagen zu einem weiteren zügigen Wachstum der Community beitragen.

"Die GEO-Reisecommunity ist Teil der Gruner + Jahr-Strategie "Expand your Brand", deren Ziel die Ausdehnung unserer Marken nicht zuletzt im Internet is"“, erklärte Dr. Gerd Brüne, GEO-Verlagsleiter. "Zudem streben wir an, auf diesem Wege auch neue Zielgruppen für die GEO-Reisemagzine zu erschließen sowie die Zugriffszahlen auch für das bereits seit langem bestehende redaktionelle Angebot GEO.de deutlich zu steigern."

© 2008 förderland

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer