<< Themensammlung Gründung

03.04.10

förderland-Wissen

Die Investoren-Präsentation - Wie Sie einen gelungenen Auftritt hinlegen

Unterwürfiger Bittsteller oder kapitaler Teufel - die Wahl des Präsentations-Stils steht Ihnen offen. Doch auf jeden Fall sollten Sie gut vorbereitet sein, wenn Sie vor versammelter Mannschaft das Kaninchen aus dem Hut ziehen. Lesen Sie hier im Wissensartikel, wie man einen guten ersten aber auch einen bleibenden Eindruck beim Investor hinterlässt. Viel Vergnügen!

Wie bereite ich mich auf ein Investoren-Gespräch vor? Mental und praktisch? Wie trete ich auf? Was sollte ich tunlichst vermeiden? Wo setze ich Akzente? Wie steige ich ins Thema ein? Wie hinterlasse ich einen bleibenden Eindruck? - Wenn Sie alle Antworten auf diese Fragen schon wissen, dann lesen Sie nicht weiter! Wer denkt, er könnte hier noch das ein oder andere dazu lernen - hier geht's zum Artikel!


Wer noch nicht genug vom Thema hat und den Invesoren gerne n die Karten schauen möchte, für den haben wir hier noch eine ganze Reihe interessanter Links zusammengestellt.

Vorbereitung essen Angst auf
"Investoren setzen auf Jockeys - nicht auf Pferde" Gründer mit einer spannenden Geschäftsidee müssen es schaffen, auf sich aufmerksam zu machen.

Kolumne Oliver Bücken: "I invest in people not in ideas!"
Die meisten Kapitalgeber sehen den Gründer bzw. das Gründerteam als das entscheidende Kriterium für ein Investment an. Welche Fragen Investoren dabei interessieren und welche Fragen sich Gründer selbst stellen sollten, erklärt Oliver Bücken in seiner...

Typische Fehler beim Businessplan
Der Businessplan ist ein elementarer Besteandteil der Unternehmensstrategie - und das nicht nur bei der Gründung eines Unternehmens. Auch mittelständische Unternehmen greifen immer mehr auf dieses bewährte Instrument zurück. Hierbei werden jedoch häufig viele Fehler begangen, die einfach zu vermeiden wären. mehr

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer