<< Themensammlung Gründung

29.08.09

förderland-Wissen

Die Gewerbesteuer - Vater Staat will auch ein Stück

Die Gewerbesteuer und deren Hebesatz stellen Begriffe dar, mit denen sich ein jeder Unternehmer schon vor der Gründung auseinandersetzen sollte. Denn wer sich hier auskennt und sich noch weiter kundig macht, kann durchaus den ein oder anderen Steuer-Prozentpunkt sparen. Hier im förderland-Kompaktwissen werden Sie mit den Grundbegriffen, den Einschränkungen und der Berechnung der Gewerbesteuer vertraut gemacht.

Wer muss Gewerbesteuer bezahlen und wer nicht? Welche Faktoren spielen bei der Erhebung der Steuer eine Rolle? Müssen Sie den vollen Steuersatz zahlen? All diese Fragen und noch mehr werden in dem folgenden Artikel beantwortet. Wer darüber hinaus noch etwas über angrenzende Themen erfahren möchte, der findet weiter unten eine Auswahl an nützlichen Links. zum Artikel


Erfahren Sie noch mehr zum Thema:

Wie und wann ist die Gewerbesteuer zu entrichten?
Alle Daten auf einen Blick. mehr


Hebesatz - wie Gemeinden um Unternehmen werben
Palmen wachsen nicht an der Nordsee, trotzdem gab es dort bis 2004 eine richtige Oase: Norderfriedrichskoog. Wen das Finanzamt plagte, konnte dort ein wenig verschnaufen - mit einem Hebesatz von null Prozent verlangte die Gemeinde von ihren Unternehmen keine Gewerbesteuer. mehr


Freiberufler - Leben ohne Gewerbesteuer
Der Werbetexter ist es, der Versicherungsberater nicht. Der Handelsvertreter ist es ebenfalls nicht, während der Lektor es wieder sein darf: ein Freiberufler. mehr

Die passende Rechtsform - Ein Überblick
Der nachfolgende Artikel zeigt in Kurzform die rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten geschäftlicher Aktivitäten auf. mehr

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer