<< Themensammlung Gründung

16.08.11

Veranstaltungstipp

Deutschlands erste Content-Marketing Conference

Content-Marketing ist in den USA schön länger ein Trendthema. Laut einer Studie der Meltwater Group (2010) stufen fast 80 Prozent der Unternehmen Content-Marketing als wichtig ein. In Deutschland fasst der Trend dagegen nur langsam Fuß. Ändern soll das die deutschlandweit erste Konferenz zum Thema Content-Marketing am 1. September im Kölner Carlswerk.

Deutschlands erste Content-Marketing Conference findet am 1. September 2011 im Kölner Carlswerk stattDeutschlands erste Content-Marketing Conference findet am 1. September 2011 im Kölner Carlswerk statt

Was ist das eigentlich – Content-Marketing? Nun, eine glasklare Definition findet sich leider nicht. Aber grundsätzlich geht es darum, exklusive Inhalte effektiv für das Marketing zu nutzen, Kunden zu binden, neue zu generieren und letztendlich mehr Umsätze zu erwirtschaften. Und wie geht das? Nun, Antworten liefern auf der Content-Marketing Conference hoffentlich Experten wie René Kühn, (langjähriger Content-Experte und Gründer der Contilla GmbH), Tim Alexander Rupp (Rechtsanwalt bei Osborne Clarke und Experte für Lizenzierung von Content) oder der SEO-Experte Daniel Wette (Geschäftsführer und Gründer der FAIRRANK deutschland GmbH).

Sie beschäftigen sich mit Online-Inhalten als Marketingtool und stellen konkrete Strategien und Best Cases vor. Ziel der Konferenz ist es, das Thema Content-Marketing stärker in Deutschland zu etablieren und ein professionelles Forum für den deutschen Markt aufzubauen. In den USA sei Content-Marketing längst zu einem Hype avanciert, und auch hierzulande gebe es ein enorm hohes Potential, heißt es auf der Veranstaltungs-Website. Natürlich bieten sich bei der Content-Marketing Conference nicht nur Gelegenheiten, den Weisheiten der Experten zu lauschen: Es wird ebenso praxisnahe Diskussionsrunden und genügend Zeit zum Networking geben.

Alle weiteren Informationen zur Konferenz und die Möglichkeit, sich ein Ticket zu sichern, finden Sie hier.

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer