<< Themensammlung Gründung

13.09.05

Ausschreibungsstart CyberOne 2006

Sie sind ein junges Unternehmen im Hightech-Umfeld und haben eine innovative Geschäftsidee und wollen daraus einen Businessplan entwickeln oder planen die Gründung eines eigenen Unternehmens? Dann sind Sie beim bwcon: Hightech Award CyberOne richtig. Wir helfen Ihnen, den richtigen Weg einzuschlagen und unterstützen Sie.

„Der Businessplan darf als zentrales Kommunikations- und Führungsinstrument in keinem Unternehmen fehlen. Nur, wenn eine innovative Geschäftsidee auf ein solides Fundament gestellt wird, erhält der Unternehmer die notwendige Transparenz für sein Vorhaben“, betont Klaus-Dieter Laidig, Vorstandsmitglied bwcon und Gründervater des CyberOne. Ein guter Businessplan ist für jedes Unternehmen wichtig und zwingt das Management, sich mit Marktanalysen und betriebswirtschaftlichen Grundregeln zu beschäftigen, so Laidig. Mit einer Roadshow und kostenfreien Businessplan-Trainings startet bwcon daher wieder ab Mitte September für den CyberOne 2006 zum achten Mal durch. In den Technologie- und Softwareregionen Stuttgart, Freiburg, Karlsruhe, Heilbronn, Heidelberg und Ulm haben interessierte Unternehmer die Möglichkeit, sich vor Ort über den erfolgreichsten regionalen Hightech-Wettbewerb Europas zu informieren und an einem Businessplan-Training zur Vorbereitung teilzunehmen.

<typolist>

20. September 2005 | Karlsruhe

22. September 2005 | Ulm

06. Oktober 2005 | Heilbronn/ Neckarsulm

12. Oktober 2005 | Heidelberg

17. Oktober 2005 | Stuttgart

26. Oktober 2005 | Freiburg

</typolist>

Nähere Informationen finden Sie hier .

Der CyberOne ist für die jungen Unternehmer aus Baden-Württemberg besonders wegen seiner thematischen Breite interessant. Es können Hightech-Produkte, industrielle Technologien, Hardware- und Middleware-Produkte, Software, Systeme oder Anwendungen aus den Bereichen der Informationstechnologie, Telekommunikation, Medien, LifeSciences/Biotechnologie, Medizintechnik und Umwelttechnik eingereicht werden. „In demselben Maß, in dem sich IT nicht nur als Querschnitts- sondern als Basistechnologie für erfolgreiche Lösungen in allen wichtigen Wirtschaftsbranchen etabliert hat, hat sich auch der CyberOne verändert und honoriert heute Innovationen in allen Hightech-Branchen“, erklärt Klaus-Dieter Laidig. Für bwcon sei entscheidend, dass der bwcon:award weiterhin Impulse für den Hightech-Standort und die Technologieentwicklung in Baden-Württemberg gebe, so Laidig.

Der CyberOne 2005 bietet innovativen Unternehmern die einmalige Gelegenheit, ihre Businesspläne von erfahrenen Wirtschaftsexperten sowie Fachleuten aus der Wissenschaft prüfen zu lassen. Die Gewinner erhalten Preisgelder in Höhe von 35.000 Euro und ein einjähriges Mentoring durch einen erfahrenen Manager. Außerdem hat sich der CyberOne inzwischen als ideale Marketing-Plattform für die Teilnehmer etabliert. "Mit unserem Wettbewerb machen wir nicht nur auf neuartige Entwicklungen aufmerksam, sondern bieten den Unternehmern auch die Möglichkeit, schneller mit Investoren in Kontakt zu kommen. Wir brauchen mutige Unternehmer, die sich trauen, mit ihren Ideen den Markt voranzutreiben. Auf diese Weise versuchen wir wesentlich dazu beizutragen, den IT- und Hightech-Standort Baden-Württemberg zu fördern", erklärt Klaus-Dieter Laidig.

Der Award wird ergänzt durch das Projekt „coach & connect“. bwcon bietet innovativen Gründern und jungen Unternehmen ein umfangreiches Service-Angebot. Ziel ist es, innovative Unternehmen aus dem Technologie-Umfeld branchenspezifisch und zielgerichtet in den unterschiedlichen Phasen ihres Unternehmensaufbaus, von der Gründung über die Existenzfestigung bis hin zur Expansion, zu begleiten.

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer