<< Themensammlung Gründung

02.04.08

Neue Kapitalgeber

AdiCash kann Holtzbrinck und Samwer-Brüder gewinnen

Wie das Start-up AdiCash gerade bekannt gab, konnte es Holtzbrinck Ventures und den European Founders Fund als Investoren gewinnen. Die beiden Risiko-Kapitalgeber beteiligen sich mit 25 Prozent an dem Unternehmen.

AdiCash bietet mit dem die Nutzer beim Online-Shopping ein Bonusprogramm an. Für jeden Einkauf in einem der 1.500 Partnershops werden dem Nutzer zwei Prozent des Warenwerts gut geschrieben.

Karsten Schneider, Mitgründer von AdiCash, freut sich  über die prominente Unterstützung: "Wir schätzen die Erfahrungen des EFF im Business-to-Consumer Geschäft sehr und freuen uns auf eine gemeinsame erfolgreiche Zukunft".

Martin Weber, Geschäftsführer von Holtzbrinck Ventures, ist vom Erfolg von AdiCash überzeugt: "Traditionelle Bonusprogramme erfreuen sich seit langem großer Beliebtheit. AdiCash hat einen überzeugenden Weg gefunden, das Prinzip komfortabel ins Internet zu übertragen. Denn gerade im Internet ist Preistransparenz ein großes Thema. Das Angebot von AdiCash, zusätzlich bei jedem Einkauf 2% der Ausgaben in Einnahmen zu verwandeln, finden wir großartig." 

© 2008 förderland

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer