<< Themensammlung Versicherung

Rentenreform

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Die Rentenreform bezeichnet das am 1. Januar 2005 in Kraft getretene Alterseinkünftegesetz.

Damit wurde das klassische Drei-Säulen-Modell (bestehend aus gesetzlicher, betrieblicher, privater Altersvorsorge) abgeschafft und das Drei-Schichten-Modell eingeführt.

In diesem Modell werden Förderung und Besteuerung der verschiedenen Altersvorsorgeprodukte veranschaulicht. Die gesetzliche Rente stellt hierbei lediglich noch die Basisversorgung dar. Die beiden anderen Schichten bilden gewichtigere Bestandteile.

In der gesetzlichen Rente sind Einschnitte vorgenommen worden, die zum Ziel haben, die Beiträge langfristig unter der 20-Prozent-Marke zu halten, so dass das System auch mit weniger Beitragszahlern und mehr Rentnern als heute noch funktioniert.


zurück zur Übersicht >

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer