Wer vergibt Mezzanine-Kapital?

Bei den Kapitalgebern kann man zwischen institutionellen Investoren und privaten Investoren unterscheiden.

Wird das Kapital von institutionellen Investoren bereitgestellt, so spricht man von institutionellem Mezzanine-Kapital, bei Privatanbietern spricht man von Publikums-Mezzanine.

Mezzanine-Geber können sein:
  • Venture Capital-Gesellschaften
  • Unternehmensbeteiligungsgesellschaften
  • Banken
  • Versicherungen
  • private Investoren
  • Mezzanine-Fonds

Weitere Fragen

zur Übersicht >

Nicht rückzahlbare Fördermittel und bis zu 4.500 Euro vom Staat

Bereits hunderte Gründer und junge Firmen haben kostenlos über die Berater von förderland vor Ort erfolgreich Förderungen beantragt.

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer