<< Themensammlung Förderung

Venture Capital-Fonds

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Bei fondsgestützten Venture Capital-Gesellschaften werden sogenannte Venture Capital-Fonds aufgelegt, durch die sich die Investoren indirekt an jungen Unternehmen beteiligen können. Die Beteiligungsgesellschaft verwaltet dabei den Fonds.

Die Aufgaben der Venture Capital-Gesellschaften erstrecken sich vom Einwerben der Geldern (fundraising), über die Investition in Beteiligungen, das Überwachen und Weiterentwickeln der Beteiligungen bis hin zur Deinvestition von Beteiligungen.

Mögliche Investoren in Venture Capital-Fonds sind Kreditinstitute, Großunternehmen, der Staat oder Versicherungen. Private Kapitalgeber sind eher selten.


zurück zur Übersicht >

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!