<< Themensammlung Förderung

Rating

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Der Begriff Rating bezeichnet allgemein ein Verfahren zur Beurteilung von Unternehmen/ Kreditnehmern.

Anhand eines Ratings kann die Zahlungsfähigkeit eines Schuldners beurteilt werden.


Mit der Durchführung eines externen Ratings werden oftmals sogenannte Rating-Agenturen betraut. Diese bewerten dann anhand von Kriterien die Ausfallwahrscheinlichkeit einer Forderung. Nach Abschluss der Bewertung werden sogenannte Ratingnoten vergeben. Im Zuge der Umsetzung von Basel II und Basel III hat das Rating an Bedeutung gewonnen.


Hier finden Sie ausführliche Informationen zum Thema Vorbereitung zum Rating.


zurück zur Übersicht >

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!