<< Themensammlung Förderung

Bonität

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

= Kreditwürdigkeit Die  Bonität bezeichnet die Zahlungsfähigkeit eines Kreditnehmers. Sie kann auf zwei verschiedene Arten untersucht werden:

Die Bonität kann auf zwei verschiedenen Ebenen analysiert werden:

  • Die wirtschaftliche Kreditwürdigkeit bezieht sich auf die wirtschaftlichen Möglichkeiten des Kreditnehmers, die geliehene Summe zurückzuzahlen. Informationen werden hier zum Beispiel aus Einkommensnachweisen, Bilanzen, Schufa-Auskünften gewonnen.
  • Über die persönliche Kreditwürdigkeit wird anhand fachlicher und beruflicher Qualifikationen, des Lebenslaufes und der Zuverlässigkeit des Kreditnehmers entschieden. 

zurück zur Übersicht >

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!