<< Themensammlung Förderung

Mikrokreditfonds

Kurzbeschreibung

Der Mikrokreditfonds der Bundesregierung und des Europäischen Sozialfonds (ESF) fördert Existenzgründer und Personen, die ihre bereits gegründete Existenz festigen wollen. Ein besonderes Augenmerk liegt hier auf Personen, die von regulären Geschäftsbanken keine oder kaum Unterstützung erhalten. Die maximale Förderung beträgt 20.000 Euro über eine Laufzeit von bis zu drei Jahren.

Gefördert werden

  • Einzelpersonen
  • Kleinst- und Kleinunternehmen

Fördergebiet

Bundesweit

Förderart

Kredit

Förderbereich

Branchenungebundene Förderung

  • Maximal 20.000 Euro über eine Laufzeit von maximal drei Jahren bei einem Zinssatz von 7,5 Prozent p. a.
  • Weitere Dienstleistungen, wie z. B. Coachingleistungen gegen Entgeld

Antragsberechtigt sind

  • Natürliche Personen
  • Kleinst- und Kleinunternehmen

Antragsvoraussetzungen

  • Eine nicht mit Eigenkapital zu füllende Finanzierungslücke
  • Ein belastbarer Businessplan

www.mikrokreditfonds.de



zurück

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer