<< Themensammlung Bankgespräch

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Abkürzung: BAFin

 

Investment-Gesellschaften gelten als Spezial-Kreditinstitute und unterliegen daher der Aufsicht durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Diese hat ihren Sitz in Bonn.

In der BAFin wurden die Geschäftsbereiche der ehemaligen Bundesaufsichtsämter für das Kreditwesen (Bankenaufsicht), für das Versicherungswesen (Versicherungsaufsicht) sowie für den Wertpapierhandel (Wertpapieraufsicht/Asset-Management) zusammengefasst.

 

Sie erteilt den Kreditinstituten die Erlaubnis zum Geschäftsbetrieb und wacht u.a. über die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften durch die Investment-Gesellschaften.


zurück zur Übersicht >

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer