<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

Das Beste: Juli 2009 auf netzwertig.com

Heute stellen wir Euch die besten, populärsten und lesenswertesten Beiträge aus dem vergangenen Monat zusammen. Das Beste aus dem Juli 2009:

Analysen

  • Innovationspsychologie: Warum der Umgang mit Disruptionen so schwierig ist Warum bereitet Führungspersönlichkeiten der Umgang mit disruptiven Technologien so grosse Probleme? Die Antwort liegt nicht im systematischen Versagen der Eliten, sondern in ganz gewöhnlichen menschlichen Verhaltensweisen.
  • “Leistungsschutz”: Linkverbot! In Deutschland verlangt Burda einen “Leistungsschutz” für Medien. In den USA wird das Kind bereits beim Namen genannt: Ein Linkverbot für News für 24 Stunden. Dort eine Idee aus der Mottenkiste, die hierzulande verfangen könnte.
  • Kampagne «Es ist Deine Zeit»: Wie Vodafone jetzt auch B sagen muss Vodafone will seine Marke neu erfinden und ruft die «Generation Upload» aus. Wenn das Unternehmen es ernst meint, müssen dem Werber-Sprech Taten folgen: Die künstlichen Barrieren, die uns am tatsächlichen «Always on» hindern, müssen verschwinden.
  • Attention Economy: Überzeugung zählt, nicht blosse Aufmerksamkeit Das Konzept der “attention economy” ist inzwischen einige Dekaden alt. In der Internet-Ökonomie geht es aber mehr um Überzeugungsarbeit als um reine Aufmerksamkeit.
  • Smart Bundling: Was die Medienkonzerne von Microsoft lernen können Bundling, das Schnüren von Produkt-Paketen zu einem Mischpreis, ist die Praxis, mit der Microsoft den Markt erobert hat. Das gleiche Prinzip könnten Medienkonzerne online anwenden.
  • Apple-Tablet-Computer: Knackt Apple das Tablet-PC-Problem? Apples Tablet-Computer in der Art eines überdimensionierten iPod-Touch scheint kurz vor der Markteinführung zu stehen. Die Frage ist, ob Steve Jobs’ Firma die bisherigen konzeptionellen Probleme dieses Gerätetyps lösen kann.
  • Medienwandel: Das Medium ist auch die kommerzielle Botschaft Medienmanager täten gut daran, sich wieder einmal die Bücher des legendären kanadischen Medienforschers Marshall McLuhan zu Gemüte zu führen. Denn auch hinsichtlich der kommerziellen Entwicklung der Medienmärkte sind die Einsichten McLuhans — besonders seine berühmteste These “Das Medium ist die Botschaft” — äusserst nützlich.
  • Microsoft und Yahoo: Wenn der Blinde mit dem Lahmen… 17 Monate nach den ersten Fusionsgerüchten haben Microsoft und Yahoo sich nun endlich auf eine langjährige Zusammenarbeit geeinigt. Doch auch wenn dieser ausgesprochen wirre Deal kurzfristig ein Gegengewicht zu Google schafft, wird er die beiden Firmen nicht vor ihrem Abstieg im Internetgeschäft retten.

Reviews

  • Google Voice: Die Revolution der Telefonie Google Voice ist ein kostenloser, webbasierte Telefonmanager. Unter dem Motto “Eine Nummer für alle deine Telefone, für immer” hat der bisher nur in den USA verfügbare Dienst das Zeug, die Telefonie zu revolutionieren – und könnte eines Tages Skype gefährlich werden.
  • Startups auf Wiedervorlage: Neue Onlinedienste, die sich bewährt haben Meist lässt sich erst nach einem längeren Zeitraum beurteilen, ob ein viel versprechendes Startup tatsächlich das Zeug zum Erfolg hat. Darum habe ich mir zehn Dienste, die wir in der Vergangenheit gelobt haben, erneut angesehen. Konnten sie dauerhaft ihren Reiz behalten?
  • Voddler: Erhält Europa sein eigenes Hulu? Mit Voddler will ein schwedisches Unternehmen den Markt für werbefinanziertes Video-on-Demand aufmischen und international expandieren: Europäische Konkurrenz für den US-exklusiven Video-Webdienst und Marktführer Hulu.
  • Favrd, Favotter, Favstar.fm und Favcharts.de: Des Twitters Favoriten Rund um die Favoriten-Funktion bei Twitter entsteht eine neue Parallelwelt der geistreichen Einzeiler und Wortwitze. Wir stellen die Dienste vor, welche die Favoriten sichtbar machen.

Außerdem...

  • Internet-Vorurteile: Fünf Aussagen über das Web, die niemand mehr hören will
  • Enterprise 2.0: Noch nicht richtig vom Fleck
  • Single-Sign-On: 2009 ist das Jahr des Durchbruchs
  • Social Media in Deutschland: Es gibt viel aufzuholen
  • IT-Innovationskurve flacht ab: Ist die Party vorbei?
  • Amazons Kindle: Orwell’scher DRM-Sündenfall
  • WEB.DE schließt Social Network Unddu.de: Dokumentation eines Fiaskos
  • Übernahme: Nokia kauft cellity – und stellt es ein!
  • Hamburger Erklärung: Berichten deutsche Medien über Googles Antwort? Nicht wirklich.
  • Mobile Social Networks: foursquare begeistert die US-Webgemeinde
  • Digitalisierung: Das Problem des Journalismus – einfach erklärt
  • Twitter-Integration: Heute will studiVZ ernst machen

Mehr lesen?

  • Das Beste: Juni 2009 auf netzwertig.com » netzwertig.com
  • Alle bisher erschienen Monatszusammenfassungen

Und auf den anderen Blogs von Blogwerk:

imgriff.com, das Produktivitätsblog:

  • Kleine Helferlein: Die Schreibunterlage Wir alle lieben unsere schicken digitalen Tools. Häufig jedoch ist Papier unschlagbar: Die gute alte Schreibunterlage etwa kann es locker mit der ach so coolen Konkurrenz aufnehmen.
  • Prokrastination: Hilfe gegen die Aufschieberitis Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Stimmt, aber manchmal versuchen wir, Unangenehmes so lange aufzuschieben, bis es sich von alleine erledigt. Wir haben eine Methode und zehn Tipps gegen die «Aufschieberitis».
  • 1Password im Test: Passwort-Manager für Mac Der bekannteste Passwort-Manager für den Mac ist 1Password. Unser Test zeigt, dass er auch einer der besten ist.

neuerdings, das Gadget-Blog:

  • Das Ca-Boat: Kommt ein Pontiac geschwommen Steve Johnson wollte kein Hausboot. Er hat sich ein Auto-Boot gebaut.
  • Test Nokia N97 I: Nicht schlecht, aber anders Mit dem N97 bringt Nokia ein üppig ausgestattetes Smartphone auf den Markt. Unser Test zeigt, wie sich das Gerät im Alltag schlägt.
  • Test Sony Vaio VGN FW31E: Gutes Aussehen, kleine Mängel Weil ein neues Notebook fällig war, habe ich mich auf die Suche begeben und bin mit dem Sony Vaio VGN FW31E nach Hause gekommen.

gamgea, das Blog für Gamer:

  • Online-Games: In Korea spielt man anders Spielen ist in Korea Volkssport. Allerdings nicht auf Konsolen, sondern am PC und wenn möglich online. Also genau der Markt, den die auferstandene Games Convention beackert.
  • Eidos: Rückblick auf 14 Jahre Spiele-Geschichte Byebye Eidos. Der Publisher von Tomb Raider, Deux Ex und Thief geht in Square Enix Europe auf. Ein Blick zurück.
  • Rock Band Network: Deine eigenen Songs im Spiel! Mit Rock Band Network bringt Harmonix sein kultiges Musikspiel auf eine neue Stufe: Die Je-Ka-Mi-Stufe.

fokussiert, Fotografie für alle:

  • Alexander Babic: Lust an der Hochgeschwindigkeit Alexander Babic hat die tollkühnen Männer (und Frauen) in ihren Geschwindigkeits-Rekordkisten auf den Salzseen im Wetsen der USA in faszinierenden Bildern inszeniert.
  • Fingerübungen – Vogelfotografie: Nah dran ist nicht genug In der Reihe "Fingerübungen" behandeln wir Wildtier- oder konkreter die Vogelfotografie: Was es zu beachten gilt.
  • Fotografisches Können (1/2): Wie gut bin ich als Fotograf? Mit George Barrs zweiteiligem System lässt sich das eigene fotografische Können einschätzen. Technischer und ästhetischer Level lassen sich mit einfachen Kernpunkten bestimmen.

startwerk.ch, die Schweizer Startup-Plattform:

  • MiGFlug: Von der Schnapsidee zum Takeoff MigFlug bietet kommerziell "mit"-Flüge in russischen Kampfjets an. Wie aus der Schnapsidee zweier Touristen ein Unternehmen wurde.
  • Unternehmertum: Warum die gesellschaftlichen Werte entscheiden Unternehmertum ist nicht überall gleich hoch angesehen. Andreas Gäldi zeigt die Unterschiede zwischen den USA und Europa.
  • Malcolm Gladwell: Warum sind manche Menschen erfolgreich? Steht hinter jedem Erfolg ein Genie? Malcom Gladwell zeigt in seinem Buch, dass Zufall und Glück fur den Unternehmensstart auch eine Rolle spielen.
Frau überlegt beim Schreiben
Diese Regeln und Formulierungen helfen

Weiterlesen

Roter Hintergrund Mann mit Smarthone in der Hand
So geht's

Weiterlesen

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!