<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

Das Beste: August 2009 auf netzwertig.com

Heute stellen wir Euch die besten und populärsten Beiträge aus dem vergangenen Monat zusammen. Das Beste aus dem August 2009:

Analysen

  • Medienwandel: Die kommende Fragmentierung der Medienbranche Dass in der Medienbranche in den nächsten Jahren kein Stein auf dem anderen bleiben wird, ist inzwischen wohl weitgehend klar. Aber wie wird die Medienbranche des Digitalzeitalters aussehen? Eins ist fast sicher: Sie wird nicht mehr von riesigen Konzernen beherrscht werden.
  • Google gegen Facebook: Die nächste Front im Netz Mit der Übernahme von FriendFeed verdeutlicht Facebook, wie ernst es seinen Vorstoß in den Bereich der Publikationsnetzwerke nimmt. Und es wird endgültig klar, wo in den nächsten Monaten (oder gar Jahren) die Frontlinie im Internet verlaufen wird.
  • Aufmerksamkeit: Die Parallelökonomie der digitalen Medien Dass die Digitalisierung der Medien die Welt verändert, ist wohl niemandem verborgen geblieben. Aber diese Veränderungen gehen vermutlich tiefer als wir denken. Es entsteht nichts weniger als eine parallele neue Wirtschaft.
  • Unternehmen und das Netz: 10 Schritte, um im Social Web zu glänzen Um Kunden im digitalen Zeitalter auf Augenhöhe zu begegnen, müssen Unternehmen einiges verändern. Doch die ersten Schritte sind gar nicht so schwer. Wir beschreiben, in welcher Reihenfolge welche Aktivitäten zu empfehlen sind, um im Social Web zu glänzen.

Reviews

  • Yahoo: Delicious wird zum Twitter-Mashup Der soziale Bookmarking-Dienst Delicious möchte sich in das Echtzeit-Zeitalter retten, orientiert sich an Twitter und verliert dabei den eigenen Kurs.
  • Selbstmarketing im Netz: myON-ID mit Contentstream und Mini-Blog-Funktion Nach seinem gelungenen Relaunch im Februar integriert myON-ID, der Münchener Dienst zur professionellen Darstellung im Netz, neue Funktionen. Mit dem Mini-Blog betritt er erneut fremdes Territorium.
  • Postino: Warum ich nie wieder eine Postkarte frankieren werde Klassische Postkarten stehen vor der Ablösung. Mit Postino lassen sich beliebige Bilder vom iPhone oder Windows Mobile-Gerät als physische Postkarte verschicken. Ein Erfahrungsbericht.
  • mufin player verlässt Beta: Musikstartup setzt auf Freemium-Modell mufin, die “Musikentdeckungsmaschine” aus Berlin, veröffentlicht die finale Version ihres kostenlosen Desktop-Tools mufin player mit neuen Funktionen. Außerdem bietet man ab sofort eine kostenpflichtige Pro-Version.
  • Songbeat 360: Musikdienst stößt in Spotify-Revier vor Als der Berliner Musikdienst Songbeat im Februar diesen Jahres von Warner Music in die Knie gezwungen wurde, gab man sich kämpferisch. Nun ist der Dienst als Songbeat 360 zurück – und erinnert stark an Spotify.

Außerdem..

  • DJV-Vorsitzender Michael Konken: Sieht Werbung auf Google News, wo keine ist
  • Facebook kauft FriendFeed
  • Startup-Fehler: Teures Onlinemarketing lässt Erfolgstraum platzen
  • iLike-Verkauf: Warum Facebook kein “Social Operating System” ist
  • Musikdienst am Ende: Warum roccatune das Vertrauen verloren hat
  • Beschnittenes OpenID: Facebooks Zusammenarbeit mit Web.de und GMX

Mehr lesen?

  • Das Beste: Juli 2009 auf netzwertig.com
  • Alle bisher erschienen Monatszusammenfassungen

Auf den anderen Blogwerk-Blogs

neuerdings.com, das Gadgetblog:

  • Auch hierzulande scheint eine brauchbare Routenplaner-Lösung fürs iPhone sehnlichst erwartet: Unser Bericht über die Verfügbarkeit des iPhone-Kits von TomTom in England stiess auf grosses Interesse.
  • Das gibt's selten, obwohl es sinnvoll ist: Canon reduziert die Auflösung der Semipro-Kompaktkamera G11 von den 14 Megapixeln der G10 auf 10 Megaixel - zugunsten grösserer Lichtstärke.
  • Endlich nimmt es Sony mit Amazons Kindle auf: drei neue Ebook-Reader , die als Daily Reader auch Zeitungsabonnemente verarbeiten können - und das wohl auch in Europa.

imgriff.com, das Produktivitätsblog

  • Seit einiger Zeit geistert ein neues Aufgabenmanagement-System durch die Blogosphäre: Das Autofocus-System von Mark Forster .
  • Bill Gates sitzt in seinem Büro vor drei Bildschirmen : Wie der Microsoft-Gründer papierlos arbeitet.
  • Evernote ist in kurzer Zeit zu einem extrem populären Online-Tool für Notizen aller Art geworden. Wie sich Evernote gegen Google durchsetzte.

gamgea.com, das Gamingblog

  • Was sollte Nintendo tun, um uns ein besseres Spielerlebnis zu liefern? Exemplarische 10 Punkte, die uns mehr oder weniger stören.
  • Detaillierter Review: Kann das Arcade-Spiel Shadow Complex die vollmundigen Versprechungen erfüllen?
  • Nach dem Release von Monster Hunter 3 haben sich die Verkäufe der Wii in einer Woche nahezu vervierfacht.

startwerk.ch, das Schweizer Startupblog

  • Warum ist Social Enterpreneurship grade in der Krise besonders aktuell?
  • Startup-Tagebuch, Erkenntnisse von Syndicate: Zusammenarbeit zwischen den Teammitgliedern muss einfach und für alle Beteiligten transparent gestaltet sein.
  • Die Startup-School ist eine Art virtuelle Universität, welche Anregungen ihrer Studenten in die Vorlesungsplanung einfliessen lässt, ihr Räume für Kolloquien zur Verfügung stellt und keine Gebühren erhebt.

fokussiert.com, das Foto-Kunstblog

Ralf Augustin hat einen Winter lang rund um den Bodensee fotografiert und ein beeindruckendes Portfolio aufgebaut. Solche Projekte können einen enorm weiterbringen und helfen, den Fokus zu behalten.

AP-Cheffotograf Emilio Morenatti ist in Afghanistan schwer verletzt worden. Wir zeigen in einer Serie, warum seine Bilder im Newsstrom derart auffallen: Pure Kunst, wie es ein Magnum-Mitglied ausdrückt.

Mit seinen fantastischen Fotografien inszeniert Pierre Winther ganze Geschichten. Seine Aufnahmen wirken wie Standbilder aus Filmproduktionen - und manchmal sind sie sogar echt.

Frau überlegt beim Schreiben
Diese Regeln und Formulierungen helfen

Weiterlesen

Roter Hintergrund Mann mit Smarthone in der Hand
So geht's

Weiterlesen

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!