<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

10.04.08

wer-kennt-wen.de gewinnt fast eine halbe Million Mitglieder pro Monat

WKWAls ich am 29. Februar Details zur Beteiligung von RTL am angesagten Social Network wer-kennt-wen.de (WKW) veröffentliche, war das nicht nur erfreulich, weil ich diese Informationen exklusiv hatte, sondern auch, weil der Beitrag innerhalb kürzester Zeit zu den am meisten gelesenen bei zweinull.cc avancierte. Tag für Tag landen viele Nutzer hier, die bei Google nach wer-kennt-wen.de suchen. Besonders groß ist der Andrang, wenn WKW wieder einmal überlastet und nicht erreichbar ist. Der beachtliche Traffic, den eine gute Platzierung in den Suchresultaten zu WKW nach sich zieht, ist ein weiterer Beweis für die enorme Popularität, über die sich das 2006 gegründete soziale Netzwerk seit einigen Monaten freuen kann. Ich habe Patrick Ohler, einen der beiden Gründer und Geschäftsführer von WKW, am Dienstag um einige Angaben zur Mitgliederentwicklung gebeten. Seiner Aussage nach liegt das Durchschnittsalter bei 30 Jahren. WKW erreicht also die User, die bisher von den führenden, auf Teens und Twens ausgerichteten Netzwerken vernachlässigt werden. Ohler weist aber darauf hin, dass auch junge Leute (14 Jahre und älter) die Plattform gerne nutzen. Die WKW-Fans kommen zum größten Teil aus Rheinland-Pfalz, dem Saarland, West-Hessen und dem südlichen Nordrein-Westfalen. Am interessantesten ist die von Ohler genannte Mitgliederzahl: Bei WKW sind derzeit 2,1 Millionen Menschen registriert.

 

Für WKW geht es steil nach oben.

Am 15. Februar hatte das Social Network 1,3 Millionen Mitglieder, zwei Wochen später waren es 1,5 Millionen, und nun, weniger als sechs Wochen danach, sind es 2,1 Millionen. WKW gewinnt damit jede Woche mehr als 100.000 neue Nutzer – fast eine halbe Million pro Monat – und das trotz der noch immer sehr regional begrenzten Penetration. Ende dieses Jahres hätte WKW sechs Millionen Mitglieder, würde es mit der aktuelle Geschwindigkeit weiterwachsen. Bei einer verstärkten Ausbreitung in andere Gebiete Süd-, Ost- und Nord-Deutschlands könnten es sogar noch einige mehr werden. Es lässt mich nicht unbeeindruckt, im Jahr 2008 noch einmal zu sehen, dass ein bis vor kurzem unbekanntes Social Network durchstartet wie studiVZ zu seinen besten Tagen und vielleicht bald die gesamte Generation der in den 60er- und 70er Jahren geborenen Deutschen bei sich versammelt. Bei RTL wird man sich die Hände reiben.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Blog zweinull.cc veröffentlicht. Im Mai 2008 wurden zweinull.cc und netzwertig.com zusammengeführt.

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer