<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

18.10.07

Was das Suchverhalten über Länder und ihre Bewohner verrät

Suchmaschinennutzer in verschiedenen Ländern haben bei ihrer Suche unterschiedliche Präferenzen. Dass in Deutschland abgesehen von der Sprache andere Begriffe besonders häufig recherchiert werden als in Mexiko oder Pakistan, leuchtet ein. Yahoo! News hat mit Hilfe von Google Trends die Popularität ausgewählter Suchbegriffe in unterschiedlichen Ländern untersucht. Hier das Ergebnis, dass einige Klischees bestätigt, aber auch ein paar Überraschungen beinhaltet. Interpretieren sollte die Resultate jeder selbst. Top 3 Länder bei der Suchhäufigkeit ausgewählter Begriffe von 2004 bis heute:

"Jihad" - Marokko, Indonesien, Pakistan

"Terrorismus" - Pakistan, Philippinen, Australien

"Kater" (als Folge von übermäßigem Alkoholkonsum) - Irland, Großbritannien, USA

"Burrito" - USA, Argentinien, Kanada

"Irak" - USA, Australien, Kanada

Taliban - Pakistan, Australien, Kanada

"Tom Cruise" - Kanada, USA, Australien

"Britney Spears" - Mexiko, Venezuela, Kanada

"Homosexualität" - Philippinen, Chile, Venezuela

"Liebe" - Philippinen, Australien, USA

"Botox" - Australien, USA, Großbritannien

"Viagra" - Italien, Großbritannien, Deutschland

"David Beckham" - Venezuela, Großbritannien, Mexiko

"Kate Moss" - Irland, Großbritannien, Schweden

"Dolly Buster" - Tschechien, Österreich, Slowakei

"Autobombe" - Australien, USA, Kanada

"Marihuana" - Kanada, USA, Australien

"IAEA" (Internationale Atomenergiebehörde) - Österreich, Pakistan, Iran

"Hitler" - Deutschland, Mexiko, Österreich

"Nazi" - Chile, Australien, Großbritannien

"Sex" - Ägypten, Indien, Türkei

via Profy

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Blog zweinull.cc veröffentlicht. Im Mai 2008 wurden zweinull.cc und netzwertig.com zusammengeführt.

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer