<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

27.01.08

studiVZ-CEO lässt im FAZ-Interview zahlreiche Katzen aus dem Sack

FAZ-Netzökonom Holger Schmidt hat mit studiVZs Geschäftsführer Marcus Riecke ein Interview geführt und ihm eine Menge überraschender Neuigkeiten entlocken können. In Kürze: - studiVZ wird sich zukünftig auf die deutschsprachige Plattform fokussieren. Die wenig erfolgreichen Versionen für Frankreich, Italien, Spanien und Polen spielen nur noch eine Nebenrolle.

- In Kürze wird ein neues Social Network in den Sprachen Deutsch und Englisch für Nicht-mehr-Studenten und Nicht-Studenten an den Start gehen; allerdings kein Business-Netzwerk

- Geplant ist eine enge Verzahnung beider Plattformen

- Im Laufe des Jahre wird es eine API für externe Entwickler geben (die dann "auf Anfragen" Applikationen entwickeln können)

- Die Chancen für eine Teilnahme an Googles OpenSocial-Initiative "stehen gut"

- Diverse Verbesserungen bestehender Funktionen sind geplant (Privatsphäre, Nachrichtendienst, Gruppenfunktion, Fotos)

- Die Implementierung eines News-Feeds "wird geprüft"

- Aktuell 7,5 Millionen Mitglieder (studiVZ & schülerVZ zusammen)

- Ziel für Ende 2008: 14 Millionen Mitglieder (alle Marken zusammen)

- Umsatz 2007: "einstelliger Millionenbetrag"

- Nach seinen Informationen ist ein Verkauf von studiVZ an Facebook nicht geplant

Wie immer bei derartig optimistisch klingenden Ankündigungen muss man abwarten, was am Ende tatsächlich realisiert wird. Bei einem mageren Umsatz im einstelligen Millionenbereich ist davon auszugehen, dass die Ressourcen für die geplanten Investionen stark begrenzt sind – wie vermutlich auch die Geduld von Holtzbrinck. Die Spannung steigt!

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Blog zweinull.cc veröffentlicht. Im Mai 2008 wurden zweinull.cc und netzwertig.com zusammengeführt.

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer