<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

13.04.11

Toolbox: 36 Dienste, die ich nicht missen möchte

Die Zahl von Webdiensten und Onlineanwendungen nimmt stetig zu. Nur wenigen gelingt es jedoch, sich fest im persönlichen Internetalltag zu verankern. Hier sind meine 36 absoluten Favoriten.

 

In unregelmäßigen Abständen veröffentlichen wir bei netzwertig.com Tool-Sammlungen und Zusammenstellungen unserer populärsten Webanwendungen. Zuletzt tat ich dies Ende August in Form einer Liste mit "21 richtig guten Tools", die ich zum damaligen Zeitpunkt zur Organisation meines Online-und Offline-Lebens intensiv im Einsatz hatte.

Kürzlich erkundigte sich ein Leser, wann wir die nächste Übersicht dieser Art publizieren würden. Die Idee fand ich gut. Also warf ich einen Blick auf meinen Augustbeitrag, um zu erkennen, was sich seitdem in meinem Onlinealltag verändert hat; welche Apps nicht mehr zu meinen Favoriten gehören und welche diesen Status neu erringen konnten.

Interessanterweise hatte sich gar nicht viel verändert. Die meisten Lieblingsanwendungen von damals setze ich auch heute noch nahezu täglich ein, und obwohl zwar in den letzten Monaten unzählige spannenden Dienste ihr Internetdebüt gaben, haben sich davon bei mir wenige den Status der Unersetzlichkeit erarbeitet.

Meine damalige Zusammenstellung beschränkte sich im Prinzip auf nützliche Werkzeuge. Um für etwas Abwechslung zu sorgen, habe ich mir nun überlegt, welche Onlinedienste und Applikationen generell zu meinen absoluten Favoriten gehören; welche Services ich also ganz einfach an einem normalen Tag nicht mehr missen möchte. Das Resultat habe ich diesmal auf einer Mindmap von MindMeister visualisiert, statt es in Listenform zu gießen (danke für die Anregungen an besagten Leser).

Die folgende Visualisierung zeigt somit meine 36 Dienste, Applikationen und Software-Produkte, ohne die ich mir einen Online-Alltag zum aktuellen Zeitpunkt nicht vorstellen möchte.

Die Farben stehen für folgende Kategorien:

hellblau = Produktivität

rötlich = Informationsmanagement

grün = Kommunikation

gelblich = Social Web

grau = Musik/Video

türkis = Nützliche Werkzeuge

Rechts neben dem Namen des jeweiligen Dienstes befindet sich ein kleiner Pfeil, der zur jeweiligen Website führt.

RSS-Leser klicken bitte hier, um die Mindmap zu sehen.

Wie sieht/sähe eure Mindmap der Must-Have-Anwendungen aus?

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer