<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

31.08.10

Toolbox: 21 Webdienste, die das Online-Leben verbessern

Manche Webdienste sind einfach unschlagbar darin, den Alltag zu vereinfachen und das Online-Leben zu verbessern. Hier sind 21 Empfehlungen von Herzen!

 

Wir haben schon häufiger Listen mit Webangebote veröffentlicht, die uns produktiver und effizienter machen und die wir regelmäßig im Online-Alltag einsetzen.

Doch kaum sind einige Monate vergangen, stellen wir meist Veränderungen unserer Präferenzen fest. Entweder, weil wir neue Services entdeckt haben, die uns noch besser gefallen als zuvor verwendete Lösungen, oder weil sich ehemalige Favoriten nicht mehr als so zuverlässig präsentieren, wie wir das von ihnen gewohnt sind.

Heute möchte ich euch einen Überblick über 21 richtig gute Tools geben, die ich aktuell regelmäßig im Einsatz habe und mit denen ich mein Leben online sowie offline besser organisiere.  Der Auswahl zugrunde liegt mein Bestreben, die Zahl der Dienste zu konsolidieren und nur noch solche zu verwenden, die mir einen dauerhaften Nutzen bieten. Sämtliche Empfehlungen in der Liste kommen somit von Herzen!

Air Video

Air Video (Review) streamt auf Computern gespeicherte Videoinhalte per WLAN und mit Echtzeit-Konvertierung auf iPad und iPhone. Unheimlich praktisch!

Boxcar

Boxcar ist seit der Kommentardiskussion zu diesem Artikel meine Lösung, um wichtige Nachrichtenmeldungen per Push-Verfahren auf mein iPhone zu bringen: Dafür habe ich einen neuen Twitter-Account angelegt, in dem ich ausschließlich Spiegel_EIL folge, und dieses Konto bei Boxcar hinzugefügt.

Diigo

Bei Diigo bookmarke ich sämtliche für wichtig und gut befundenen Artikel, in der Regel mit Hilfe der Erweiterung für Google Chrome.

Dropbox

Dropbox nutze ich sowohl für ein Backup wichtiger Dateien in der Cloud sowie für einen Zugriff auf selbige über beliebige Rechner oder mobile Geräte (Ref-Link mit 250 MB zusätzlichem Speicher für euch und mich)

Google Docs

Bei Google Docs schreibe ich sämtliche Blogartikel und speichere andere Dokumente, die nicht lokal auf einem einzigen Rechner isoliert sein sollen. Microsoft Office habe ich nicht mehr installiert (allerdings OpenOffice für den Fall, einmal keinen Internetzugriff zu haben). Für den mobilen Zugriff auf Google Docs siehe "Office2" weiter unten.

Google Kalender

Den Google Kalender nutze ich für alle wichtigen Termine und synchronisiere ihn mit meinem Mobiltelefon (Anleitung) sowie mit meinem E-Mail-Programm Thunderbird (siehe unten).

Google Reader

Googles RSS-Reader Google Reader kommt bei mir mehrmals täglich zum Einsatz und ist für mich unverzichtbar. Mobil nutze ich ihn ab und an über die Touch-Variante google.com/reader/i, bevorzugt aber über die wunderbare App Reeder (siehe unten).

InstaPaper

Bei InstaPaper lege ich (vor allem sehr lange) Artikel ab, die ich später über die iPhone-/iPad-App lesen möchte. InstaPaper ist in Reeder (siehe unten) integriert und befindet sich zudem als Bookmarklet in meiner Browser-Lesezeichenleiste.

Linguee

Die Übersetzungsmaschine Linguee ist mein bevorzugtes Online-Worterbuch, sowohl über die Website als auch in Form der iPhone-App.

ManageFlitter

ManageFlitter (ehemals ManageTwitter) ist ein hervorragendes Tool, um seine Gefolgschaft bei Twitter zu verwalten, zu sehen, wer einem nicht mehr folgt, und um mehreren inaktiven oder zu gesprächigen Nutzern auf einmal zu entfolgen.

Memonic

Während ich bisher trotz mehrerer Versuche keine wirklichen Sympathien für Evernote entwickeln konnte, setze ich das Schweizer Pendant Memonic seit einiger Zeit dafür ein, prägnante Zitate und gute Infografiken zu archivieren.

MyWi

Die iPhone-App MyWi (nur nach Jailbreak verfügbar) verwandelt mein Apple-Smartphone in einen mobilen WLAN-Hotspot und hat mir sowie Freunden schon in vielen Situationen sehr geholfen. Allein für diese App lohnt sich der Jailbreak.

Office2

Mit der App Office2 bearbeite ich meine Google Docs-Dokumente vom iPhone und iPad - Google selbst bietet leider bisher keine Möglichkeit an, Docs mobil zu editieren.

Producteev

Producteev ist seit zwei Wochen meine bevorzugte Task-Management-App und hat sich bisher als sehr praktisch und zuverlässig erwiesen.

Reeder

Reeder ist die ultimative Google Reader-Applikation für iPhone und iPad. Richtig empfehlenswert!

Skype

Skype nutze ich täglich, nicht nur für Textkommunikation und sporadische ausgehende Gespräche sondern auch für eingehende Anrufe (ich habe via SkypeIn eine Berliner Nummer an Skype angeschlossen, über die ich weltweit erreichbar bin). Es bleibt abzuwarten, wie sich die neue Konkurrenz auf Skype auswirken wird.

Snap Bird

Mehrmals wöchentlich steuere ich die alternative Twitter-Suchmaschine Snap Bird an (Review), die im Gegensatz zu Twitters eigenem Suchtool auch Tweets wiederfindet, die Monate oder gar Jahre alt sind. Für alle aktiven Twitter-Nutzer hochgradig empfehlenswert.

Thunderbird

Mit der Desktop-App Mozilla Thunderbird verwalte ich meine E-Mails. Die Add-Ons Lightning und Provider für Google Calender bringen den Google Kalender direkt in den E-Mail-Client.

TweetDeck "User Streams Preview"

Die Beta-Version von TweetDecks User Streams Preview war der Grund, warum ich Digsby als Twitter-Client endlich den Laufpass gab. Seit kurzem ist die App für alle verfügbar. Eine Alternative ist Seesmic, das ebenfalls Twitters neuen Echtzeit-Stream unterstützt. TweetDeck nutze ich auch auf dem iPhone.

Wikiamo/Wikipanion

Sobald ich auf einen Begriff oder einen Sachverhalt stoße, über den ich wenig weiß, schlage ich ihn bei Wikipedia nach. Mobil kommen bei mir Wikiamo (auf dem iPhone) und Wikipanion (auf dem iPad) zum Einsatz.

WordPress für iPhone/Android

Die mobilen Apps von WordPress helfen mir vor allem dabei, Kommentare zu verwalten, Spam zu löschen und nachträglich minimale Änderungen an Artikeln vorzunehmen. Ein Muss für jeden WordPress-Blogger.

(Illustration: stock.xchng)

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer