<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

06.06.10

Studie zu Blogs: Die Deutschen, kein Volk von Bloggern

Eine Untersuchung von mehr als 100 Millionen Blogbeiträgen zeigt: Aus der USA kommen zwar die meisten Blogbeiträge, aber Blogging-Weltmeister ist dennoch ein anderes Land. Die Deutschen hingegen sind kein Volk von Bloggern.

Der kanadische Social-Media-Monitoring-Dienstleister Sysomos hat mehr als 100 Millionen Blogbeiträge aus seiner Datenbank hinsichtlich demografischer und geografischer Angaben analysiert . Neben der Alters- und Geschlechterverteilung ordnete das Unternehmen die Postings auch den Herkunftsländern der Blogger zu. Das Ergebnis zeigt, welche Länder die Blogosphäre dominieren:

Anteil der Blogbeiträge nach Ländern

Was die Sysomos-Statistik nicht verrät, ist das Verhältnis von Blogbeiträgen zur Einwohnerzahl der Länder. Dies ist jedoch schnell nachgeholt, und das Ergebnis hält einige Überraschungen bereit (Zahlen von Wikipedia):

Blogbeiträge pro 1000 Einwohner

Schweden ist damit unter den 15 Ländern mit den meisten Postings das weltweit führende Blogger-Land mit 218 Beiträgen pro 1000 Einwohner. Dahinter folgen Kanada, Großbritannien, die Niederlande und Australien. Die USA liegt im Mittelfeld mit 95 Blogpostings pro 1000 Einwohner, und das "alte Europa" - Frankreich und Deutschland - produzieren lediglich 44 bzw. 41 Beiträge pro 1000 Einwohner. Was zu der Frage führt: Warum nur?! An einer geringen Verfügbarkeit von Internetanschlüssen kann es definitiv nicht liegen.

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer