<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

12.03.11

Samstag App Fieber: thinkery.me, Bust all major labels, Pledgedrive

In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind.

Dieses Mal mit: thinkery.me – ein neues Clipping-Tool; Bust all major labels – Plattenfirmen aussperren; und Pledgedrive – Spendenkampagnen auf Twitter.

thinkery.me ist ein schickes Tool, das Elemente von Social Bookmarking, Web-Clipping, Notizen und Brainstorming kombiniert, um auf unseren Streifzügen im Web den Überblick und die wichtigsten Dinge im Fokus zu behalten. Es gibt zwar auch im deutschen Sprachraum schon eine Reihe von Diensten mit ähnlicher Funktionalität, aber thinkery.me ist eine eigenständige Reinterpretation mit einigen durchaus neuartigen und schlüssigen Features. Besonders nett: thinkery.me kennt eine Vielzahl von Webdiensten und extrahiert beim Speichern die jeweils relevanten Daten. Neben Produktbeschreibungen bei Amazon oder Videos bei YouTube werden etwa auch ganze Tweets bei Twitter erkannt und entsprechend gespeichert.

Wer kennt sie nicht, die unsäglichen Hinweise der grösseren Plattenfirmen, dass ein Video hierzulande nicht verfügbar ist, weil es – in vielen Fällen auch nur im Hintergrund – ein Musikstück enthält. Bust all major labels dreht den Spies um und sperrt die Plattenlabels mit dem gleichen visuellen Charme aus den eigenen Inhalten aus. Nachdem man das Script installiert hat – durch Einbindung einer Zeile JavaScript, alternativ kann man das PHP-Script auch selbst hosten -, werden Aufrufe aus den Domains von Warner Music, EMI, Sony, Universal Music und der GEMA geblockt.

Pledgedrive ist eine minimalistische, aber durchaus schlüssige Möglichkeit, einer Spende eine virale Komponente zu verpassen. Das Prinzip ist einfach: Wenn sich ein Sponsor für eine gute Sache gefunden hat, wird die maximale Höhe der Spende und der Wert eines Tweets festgelegt und ein passender Text (z.B. “Dieser Tweet spendet 1 € an den Mark Zuckerberg Hilfsfonds”) für den Tweet formuliert. Pledgedrive registriert alle Tweets im Rahmen der Kampagne und nimmt den Sponsor am Ende in die (ich nehme an ehrenwörtliche) Pflicht. Pledgedrive ist kostenlos.

[hide]

thinkery.me

Bust all majors

Pledgedrive

[/hide]

[photos title=""]

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer