<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

25.09.10

Samstag App Fieber: DocDroid, Glovico, Hotelpreise

In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind.

Dieses Mal mit: DocDroid – Dokumente austauschen oder konvertieren; Glovico – eine faire Sprachschule; und Hotelpreise – eine Metasuchmaschine für Hotelzimmer.

DocDroid DocDroid ist ein kleiner aber nützlicher Dienst zum Austausch von Dokumenten. Einfacher geht es nicht mehr: Man lädt das Dokument hoch und bekommt in der Folge ein Link generiert, das man den Adressaten via E-Mail, Twitter, Facebook und jedem anderen Kanal zukommen lassen kann. Wenn möglich wird dort eine Vorschau in HTML angezeigt, alternativ kann der Benutzer das Dokument in den verschiedensten Formaten herunterladen. Unterstützt werden u.a. pdf, docx, doc, odt, pages, rtf, ott, xls, xlsx, ppt, pptx, odp und reiner Text. Man muss sich bei DocDroid nicht anmelden, Dokumente werden automatisch gelöscht, wenn auf sie zwei Monate nicht zugegriffen wurde.

Glovico Glovico ist eine Sprachschule, die gewissermassen nach dem Prinzip Fair-Trade operiert. Spanisch und Französisch kann man hier nämlich bei Muttersprachlern aus Lateinamerika und Afrika lernen, also bei Menschen, die ein zusätzliches Einkommen gut brauchen können. Die Lehrer können den Preis für die Unterrichtsstunde selbst festlegen – die meisten verlangen sieben und acht Euro -, zwei Euro davon bleiben bei Glovico. Der Unterricht erfolgt mittels Videochat via Skype. Für neue Schüler gibt es eine Schnupperstunde gratis, auch im regulären Betrieb gibt es eine Geld-zurück-Garantie.

Hotelpreise Hotelpreise ist eine Metasuchmaschine für Hotelzimmer, die die Preise aus über 30 verschiedenen Buchungsportalen vergleicht. Soweit, so gut – Preisvergleiche gibt es natürlich so einige. Was Hotelpreise jedoch wirklich nett gelöst hat, ist die Visualisierung der Ergebnisse: Nachdem man das Reiseziel eingegeben hat, werden die vorhandenen Hotels je nach Zoomstufe in übersichtlichen Clustern auf einer Google Map dargestellt. Jedes Feld informiert über die Anzahl der im jeweiligen Bereich lokalisierten Hotels, ggf. die Ausstattungsklasse und den günstigsten Preis. Mit einem Regler lassen sich die Hotels zusätzlich nach Preis, Sternen und Bewertung filtern. Mit einem Klick kommt man dann direkt zum günstigsten Anbieter.

[hide]

DocDroid

Glovico

Hotelpreise

[/hide]

[photos title=""]

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer