<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

05.11.10

Linkwertig: E-Commerce, Gettings, State of the Blogosphere

E-Commerce

Exciting Commerce gibt einen Überblick über die deutschen E-Commerce Metropolen und die jeweiligen Szenen.

Aus Exciting Commerce Sicht sind die drei spannendsten deutschen E-Commerce-Metropolen derzeit Berlin, München und Düsseldorf

» Debatte: Wer sind Deutschlands E-Commerce-Metropolen?

-

Rabatte

Und der Spiegel beschreibt, welche Dienste derzeit um die Gunst der Schnäppchenjäger buhlen. Auch in Deutschland wird der Markt immer gedrängter, mit Gettings schickt nun auch E-Plus einen Kanditaten ins Rennen.

Das Geschäft mit Rabattangeboten für Mobilgeräte gilt als das nächste große Ding. Dabei hebt es nur eine uralte Masche ins Netz – da wollen auch deutsche Anbieter mitmischen.

» Gettings

» Die mobile Rabattschlacht

-

State of the Blogosphere

Zumindest einmal im Jahr hört man noch etwas von Technorati, da veröffentlichen sie nämlich ihren Bericht zum Stand der Blogosphäre. Viele Zahlen und bunte Charts, der dritte und letzte Teil des Reports wird heute veröffentlicht.

» State of the Blogosphere 2010 Introduction

-

Google vs Facebook

Kleine AGB-Änderung mit großer Wirkung: Google erlaubt externen Diensten ab sofort nur noch dann den Zugriff auf die Google-Kontakte, wenn im Gegenzug ebenfalls eine entsprechende Öffnung via API stattfindet. Facebook erfüllt diese Bedingung nicht.

» Google To Facebook: You Can’t Import Our User Data Without Reciprocity

-

Location

Pew Internet hat sich hingegen das Nutzungsverhalten von geo-sozialen Diensten angeschaut – und die werden nur von 4% der Amerikaner benutzt. Etwa ein Prozent aller User checken sich an einem gegebenen Tag ein.

» More Data: Check-in Craze Not Mainstream Yet

-

Cloud Computing

Oracle hat mit der Oracle Cloud API eine Lösung für die Verwaltung der Cloud-Computing-Infrastruktur vorgestellt.

Um das Engagement für offene Standards zu verstärken, hat Oracle die Oracle Cloud Elemental Resource Model API, eine Teilmenge der Oracle Cloud API, der Distributed Management Task Force vorgelegt

» Oracle Announces Oracle Cloud Resource Model Application Programming Interface

Hier erscheinen von Montag bis Freitag ausgewählte Links zu lesenswerten Texten und aktuellen Entwicklungen. Hinweise auf Texte gern an desk.netzwertig at blogwerk.com

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer