<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

16.12.11

Ihr habt entschieden: Dropbox ist der Onlineservice des Jahres 2011

1674 Leserinnen und Leser von netzwertig.com haben aus elf Kandidaten ihren Onlineservice des Jahres gewählt. Der klare Sieger heißt wie im Vorjahr Dropbox. Google+ belegt den zweiten Platz und WhatsApp kommt auf Rang drei.

 

Dropbox ist der Onlineservice des Jahres 2011. Zwischen Montag und Freitagfrüh haben 1674 Leserinnen und Leser von netzwertig.com ihre Stimme für einen der elf Anbieter abgegeben, die durch das Votum unserer 62 Experten in die finale Abstimmungsliste gelangten.

433 Teilnehmer (26 Prozent) wählten den beliebten Cloud-Speicher- und Synchronisationsdienst Dropbox, der damit zum zweiten Mal in Folge der beliebteste Onlineservice der netzwertig.com-Leserschaft ist. Auf Rang zwei platzierte sich mit 19 Prozent Google+, für das 312 Mal gestimmt wurde. Gar nicht so überraschender Drittplatzierter wurde WhatsApp mit 280 Votes (17 Prozent).

Glückwunsch an das Trio, aber auch an die anderen acht Dienste. Allein die Tatsache, zu den elf Lieblingsanwendungen unserer Experten im Jahr 2011 zu gehören, ist für die Beteiligten ein Grund zur Freude.

Auch die Gewinner unserer Verlosung von drei SONOS PLAY:3 mit je einem Jahresabo AUPEO! Premium stehen fest: Axel von Leitner, Bastian Glasneck und André Meier streamen künftig drahtlos Musik. Glückwunsch auch hier!

Hier das Gesamtergebnis

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es folgt eine Liste der elf Finalisten in Textform. In Klammern steht die Anzahl der Nennungen von unseren 62 Experten. Wäre es nach ihnen gegangen, hätte sich Google+ knapp vor Dropbox platziert, ifttt und Instapaper wären gemeinsam auf Rang drei gelandet. Insgesamt wurden von den Experten 146 unterschiedliche Services genannt.

01. Dropbox (17)

02. Google+ (20)

03. WhatsApp (9)

04. Instagram (11)

05. ifttt (13)

06. Wunderlist (7)

07. SoundCloud (6)

08. Evernote (10)

09. Reeder (6)

10. Instapaper (13)

11. Hootsuite (6)

Wir bedanken uns für eure rege Teilnahme und sind gespannt, wie das Bild im nächsten Jahr aussehen wird!

Die finale Zahl an Votes wurde um einige wenige ungültige Mehrfachstimmen bereinigt - an den Positionierungen verändert dies jedoch nichts.

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer