<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

05.05.10

Facebook: Ein Diagramm sagt mehr als tausend Worte

Wir hatten euch aufgerufen, an einer Umfrage zur aktuellen Entwicklung bei Facebook teilzunehmen. Das Ergebnis muss Facebook beunruhigen.

Am Sonntag hatten wir gefragt , wie ihr die aktuelle Entwicklung bei Facebook beurteilt. 320 netzwertig.com-Leser haben sich an der Umfrage beteiligt und eine der fünf Antwortmöglichkeiten gewählt.

Das Ergebnis ist in keiner Weise repräsentativ, zeigt aber deutlich, was versierte, gut informierte und aktive User - typische netzwertig.com-LeserInnen also - von Facebooks jüngsten Vorstößen halten: 65 Prozent oder 206 Befragte beurteilen die Entwicklung des Social Networks zumindest tendenziell negativ.

Das entstandene Stimmungsbild stimmt mit dem allgemeinen Echo in der internationalen Blogosphäre überein. Grund zur Sorge für Facebook, das mal mit MySpace darüber sprechen sollte, was es bedeutet, wenn Early Adopters ihre Loyalität aufkündigen und sich von einem Dienst distanzieren.

P.S. Die Farbwahl stammt von twtpoll.com, über das die Umfrage lief.

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer