<< Themensammlung Netzwertig

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

26.03.08

Bannerwerbung grösser als Radio

Apropos Verschiebungen in der Werbelandschaft: In den USA hat gerade die Bannerwerbung (auch als Display Ads bezeichnet) 2007 erstmals das Radio als Werbemedium überholt (via paidcontent.org). 7.6% der Werbegelder wurden für Online-Banner ausgegeben. Die Studie berücksichtigte hierbei keine Suchmaschinenwerbung.

Da Bannerwerbung nur etwa gut einen Drittel des gesamten Online-Kuchens ausmacht, heisst das wohl auch, dass der gesamte Online-Bereich inklusive Suchmaschinen-, E-Mail- und Affiliate-Marketing sowie Online-Kleinanzeigen inzwischen gerade dran ist, auch die Zeitungswerbung (17.7% in den USA) zu überholen.

In Europa müssen wir auf solche Verhältnisse wohl noch etwas warten.

In der Schweiz zum Beispiel macht Online laut Mediafocus immer noch nur 1.2% der Werbebudgets aus, verglichen mit ca. 2.9% beim Radio. Allerdings stellt sich immer noch die Frage, ob in Europa Online-Werbung, die auf internationalen Sites (Google, Yahoo, Facebook usw.) überhaupt richtig erfasst wird.

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer