<< Themensammlung Digitale Wirtschaft

Digitale-Geschäftsmodelle

Unter netzwertig veröffentlichen wir in unserem Blog Einschätzungen zu aktuellen digitalen Geschäftsmodellen und IT-Trends, Meldungen, Analysen, Reviews und Specials.

Am morgigen Mittwoch spendiert der Frankfurter Location-Dienst Dailyplaces seiner iPhone- und Android-App ein Feature, das am selben Ort eingecheckte Personen in Echtzeit miteinander chatten lässt. [textad] Eine Konferenz rund um digitale Themen ist eigentlich erst dann wirklich relevant, wenn Startups und Onlinedienste Produktneuheiten bewusst vor oder im Umfeld des Events lancieren. Die von morgen bis Freitag in Berlin stattfindende re:publica erfüllt dieses Kriterium locker. So wurde gestern wie berichtet der…

Weiterlesen

Buffer will aktiven Twitter-Anwendern dabei helfen, ihre Tweets besser zu dosieren. Der österreichisch-englische Dienst verfolgt einen anderen Ansatz als existierende "Scheduling"-Services. [textad] Personen, die fleißig twittern, haben in der Regel ein ausgeprägtes Mitteilungsbedürfnis und häufig auch den Anspruch, ihren Twitter-Feed einigermaßen kontinuierlich zu befüllen. Dem im Weg steht allerdings die Tatsache, dass nicht jeder 24 Stunden am Tag am Rechner oder Smartphone kleben und seine Follower…

Weiterlesen

Zwei Monate nach der Schließung des beliebten Blogaggregators Rivva startet mit Newshype ein neues Projekt, das sich zum Dreh und Angelpunkt der deutschsprachigen Blogosphäre entwickeln soll. [textad] Seit rund zwei Monaten sind die Tore bei Rivva geschlossen, dem einstigen Dreh- und Angelpunkt der deutschsprachigen Blogosphäre. Das hinterlassene Loch hat sich für mich persönlich als kleiner herausgestellt, als ich es erwartet hätte. Dennoch fehlt auch mir ab und zu eine Möglichkeit, nachzuschauen, welche…

Weiterlesen

Mit SoundTracking und Soundtrckr widmen sich zwei interessante neue US-Dienste dem Thema Musik. Abgesehen vom Namen hält sich die Verwechslungsgefahr in Grenzen. [textad] Gründer eines neuen Webangebots sollten bei der Namensfindung versuchen, eine kurzen, einprägsame, eventuell sogar deskriptive Bezeichnung für ihr Baby zu finden, bei der außerdem eine möglichst geringe Verwechslungsgefahr besteht. Das zuletzt genannte Kriterium schienen die Macher von SoundTracking und Soundtrckr für nicht sonderlich wichtig zu…

Weiterlesen

[textad]Urheberrecht Wer könnte sich besser als Urheberrechtsbeauftragte der EU eignen, als eine Lobbyistin der Musikindustrie? Maria Martin-Prat, die designierte neue Urheberrechtsbeauftragte der EU, legt ihren Job als Lobbyistin der Musikindustrie zurück, um im Zukunft Urheberrechtsfragen in der EU zu steuern. » Musikindustrie-Lobbyistin wird Urheberrechtsbeauftragte der EU  Google Solar Google hat 3,5 Millionen Dolar in Solaranlagen in Brandenburg investiert. Für Google ist das das erste Investment…

Weiterlesen

In der nächsten Woche macht Seedcamp Halt in Berlin und gibt 20 ambitionierten Startups die Möglichkeit, ihre Ideen zu präsentieren und um die Unterstützung der Seed-Investoren zu kämpfen. Acht junge Projekte aus dem deutschsprachigen Raum sind dabei. [textad] Seedcamp ist Europas wohl bekanntester und einflussreichster Startup-Inkubator. Mehrmals pro Jahr veranstalten die Londoner, die mit Seedsummit kürzlich auch eine Plattform für Gründer, Angel- und Seedinvestoren gelauncht haben, Startup-Events in…

Weiterlesen

Der deutsche VoIP-Dienst FriendCaller überarbeitet seine Browseranwendung. Genau diese fehlt dem großen Wettbewerber Skype seit jeher. [textad] Sich gegen Skype zu behaupten, ist kein einfaches Unterfangen. Selbst wenn der VoIP-Dienst hinsichtlich Benutzerfreundlichkeit und Kostenstruktur einige Wünsche offen lässt und damit keineswegs unangreifbar erscheint, sichert ihn der Lock-In-Effekt relativ gut gegen Vorstöße der Konkurrenz ab. Denn ein Wechsel zu einem anderen Anbieter würde zur Folge haben, dass man alle…

Weiterlesen

Die führenden Unternehmen der Webwelt werden zu digitalen Gemischtwarenläden und kommen sich dabei immer häufiger gegenseitig in die Quere. Unbefangene Startups können diesen Fokusverlust ausnutzen. [textad] Vor wenigen Tagen verbreitete sich der links abgebildete Comic im Netz (hier in voller Größe). Auf humoristische Weise wird gezeigt, wie sämtliche führenden Internet- und IT-Firmen momentan damit beschäftigt sind, in die Domänen ihrer Konkurrenten vorzustoßen, und wie dabei alle Akteure automatisch den…

Weiterlesen

[textad] Rudis Oster Eiland Das soziale Spiel Rudis Oster Eiland wurde auf den VZ-Netzwerken in zwei Tagen von 500.000 Usern installiert. Das neue Social-Game „Rudis Oster Eiland“ ist die am schnellste wachsenden Gaming-App in der Geschichte der VZ-Netzwerke » 500.000 App-Installationen in nur 2 Tagen - Adcloud Nach nugg.ad übernimmt die Deutsche Post nun auch Adcloud. Die Übernahme sei ein “weiterer wichtiger strategischer Schritt” bei der Eroberung des Online-Werbemarktes. » Neuester Post-Coup: Deutsche…

Weiterlesen

Das Berliner Startup Friendsurance will mit einem recht abenteuerlichen Konzept das Versicherungswesen revolutionieren, indem Kosten für kleinere Schäden von Freunden getragen werden. Spontan könnte man meinen, es gäbe nichts Langweiligeres als Versicherungen. Im Ernstfall freut man sich zwar, sie abgeschlossen zu haben, aber ansonsten kosten sie nur Geld, erfordern das Durchforsten und Vergleichen einschläfernder Angebote und bringen nervigen Papierkram mit sich. In Anbetracht dessen muss man dem Berliner Startup…

Weiterlesen

Mit Gigalo schickt auch Hanse Ventures einen Klon des Mini-Job-Marktplatzes Fiverr ins Netz. Dabei wird Fiverr morgen selbst eine deutsche Version starten. [textad] Original greift seinen hiesigen Nachahmer an - dies ist in den vergangen Jahren im deutschen Internet schon häufiger geschehen. Facebook gesellte sich zu studiVZ (und besiegte es), LinkedIn machte Xing Konkurrenz (hat es in DACH aber nach wie vor nicht leicht), Twitter stach frühzeitig Frazr aus (noch bevor überhaupt eine deutschsprachige Version zur…

Weiterlesen

Führende Internetfirmen setzen auf den Faktor Mensch, um auf Produkte, Services und Inhalte aufmerksam zu machen. Eine aktuelle Untersuchung erläutert, wie es um die Relevanz von Like-Buttons und anderen Empfehlungstools bestellt ist. Als Google in der vergangenen Woche seinen +1 button veröffentlichte, unterstrich dies nicht nur den an Intensität zunehmenden Konkurrenzkampf mit Facebook, sondern auch die steigende Bedeutung persönlicher Empfehlungen. Je mehr User durch Social-Web-Dienste, aber auch durch…

Weiterlesen

[textad]Big Brother Am Freitag wurden in Bielefeld die BigBrotherAwards 2011 verliehen. U.a. wurden Apple, Facebook, der Verlag für Wissen und Innovation, der Deutsche Zoll und die Daimler AG als Vorreiter des Postprivaten ausgezeichnet. » Die Preisträger der BigBrotherAwards 2011  Cyber-Abwehrzentrum Am gleichen Tag hat in Bonn das deutsches Cyber-Abwehrzentrum seinen Dienst aufgenommen. Als Aufgaben des Gremiums nannte das BSI am Freitag die schnelle und umfassende Bewertung von Angriffen aus dem Netz…

Weiterlesen

Der Berliner Dienst NeuroNation bietet 29 spielerische Übungen, um die grauen Zellen auf Trab zu halten. Das macht nicht nur Aspiranten auf einen Job bei Google Spaß. [textad] In fast jedem Menschen schlummert irgendwo ein Spieltrieb. Während dieser bei Manchen regelmäßig an stationären oder mobilen Spielkonsolen sowie in Form von Browser und Social Games ausgelebt wird, entziehen sich Andere ihrem spielerischen Bedürfnis, indem sie für die Zockerei aufzuwendende Zeit in ein Verhältnis zum Nutzen setzen. Das…

Weiterlesen

Google und Facebook schielen neidisch auf die Daten des jeweils anderen. Der jüngster Vorstoß mit dem +1 button verdeutlicht, wie sich die Konstrukte der zwei Netzgiganten immer ähnlicher werden. [textad] Bastian Karweg ist Gründer des Social-Bookmarking-Dienstes folkd.com und hat sich in seiner Diplomarbeit intensiv mit Social Search befasst. Facebook = Google + 1. So unscheinbar diese einfache Gleichung auch aussehen mag, so gewichtig ist ihre Bedeutung für den stetig wachsenden Kampf zwischen Facebook und…

Weiterlesen

[textad]Twitter Alle fünf Jahre scheint Evan Williams eine neue Herausforderung zu suchen. Nachdem er schon Blogger nach fünf Jahren an Google verkauft hat, tritt er nun nach fünf Jahren mit Twitter aus dem operativen Geschäft zurück und widmet sich seinem dritten Startup. » An Obvious Next Step  Salesforce Salesforce hat Radian6 – ein Entwickler von Social Media Monitoring Tools – für 276 Millionen Dollar übernommen. » Salesforce.com Acquires Radian6: Are Businesses Ready for the Social Data Firehouse?  …

Weiterlesen

Google spendiert sich und seinen Usern mit dem +1 button ein Gegenstück zu Facebooks Like-Button. +1 soll die Suche sozialer und relevanter gestalten und in Kürze auch auf externen Websites auftauchen. [textad] Eine gefühlte Ewigkeit ist es nun her, dass erstmals über Googles angebliche Pläne eines Facebook-Konkurrenten gemunkelt wurde. Dass der Such- und Werbegigant dem aufstrebenden sozialen Netzwerk etwas entgegensetzen muss, um im Rennen um die Aufmerksamkeit und Zeit der Nutzer nicht den Anschluss zu…

Weiterlesen

Seit etwa einem Monat ist Regierungssprecher Steffen Seibert bei Twitter aktiv und macht das von Tag zu Tag besser. Betrachtet man die üblichen Ressentiments gegenüber neuen digitalen Kommunikationslösungen, kommt dies einem historischen Ereignis gleich. [textad] Seit August vergangenen Jahres ist Steffen Seibert der Chef des Presse- und Informationsamts der Bundesregierung und Regierungssprecher. Seit wenigen Wochen kommuniziert der ehemalige ZDF-Moderator in seiner neuen Rolle auch über Twitter. Einige…

Weiterlesen

utopic.me präsentiert die populärsten Beiträge des eigenen Twitter-, Facebook- und YouTube-Netzwerks. Der Dienst aus Estland zeigt dabei, dass auch Newsreader für den Browser richtig gut aussehen können. [textad] Seit dem Launch des iPads vor knapp einem Jahr sind eine ganze Reihe an Diensten aufgetaucht, die sich der formschönen, funktionellen und interaktiven Darstellung von Artikeln verschrieben haben, die von Social-Media-Kontakten im unendlichen Stream von Tweets und Status-Updates publiziert werden.…

Weiterlesen

[textad]Qype Qype wurde fünf. Das Qype Team und ich danken Euch für Euer Engagement und die vielen ausführlichen, präzisen, lustigen, kritischen oder nachdenklichen Berichte und Empfehlungen, mit denen Ihr Qype jeden Tag aufs Neue zu einem so spannenden Ort macht. » 5 Jahre Qype  New York Times Nachdem die New York Times am Montag ihre Paywall hochgezogen hat, trudeln nun die ersten Erfahrungen damit ein. Zusammengefasst: Ja, sie funktioniert; die Ausnahmen und Sonderregelungen stiften eher Verwirrung;…

Weiterlesen

Amazon bietet registrierten Anwendern mit seinem neuen Dienst Cloud Drive ab sofort fünf Gigabyte kostenlosen Onlinespeicherplatz. Dieser kann für Musik genutzt werden, aber auch für alle anderen Dateiarten. [textad] Amazon hat Branchenbeobachter am Morgen (bzw. in den USA am Abend) mit dem Launch eines an Endnutzer gerichteten Onlinespeichers für Musikdateien und anderen Medieninhalte überrascht. Amazon Cloud Drive bietet Nutzern mit einem Amazon-Konto fünf Gigabyte kostenlosen Webspeicherplatz und stellt mit dem…

Weiterlesen

Unterschätzt?
Der deutschen Internetwirtschaft fehlen die ganz großen Triumphe. Dass in der "zweiten Reihe" zahlreiche international erfolgreiche und technisch moderne Dienste existieren, wird leicht übersehen. [textad] Deutsche Startups und Internetdienste spielen auf internationaler Bühne keine große Rolle? Hiesige Onlineservices ignorieren technische Trends wie das Bereitstellen offener APIs? Zwei Aussagen, zu denen sich von vielen der am Wohl der lokalen Webwirtschaft gelegenen Beobachter wahrscheinlich recht einfach ein…

Weiterlesen

[textad] In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind. Dieses Mal mit: getupp – Location-Based Commitments; BoxCryptor – Verschlüsselung für die Cloud; und PartyFlops – peinliche Momente mit der Welt zu teilen. getupp ist ein kleines Produktivitätstool für das iPhone und Facebook, das uns beim Erreichen unserer Ziele unterstützen will, indem es unsere (guten) Vorsätze geographisch verifiziert und gegebenenfalls sozial ‘sanktioniert’. Das…

Weiterlesen

Seit Mitte Januar befindet sich die Bewertungsplattform für Praktikumsplätze meinpraktikum.de online. Medien und Öffentlichkeit scheinen auf einen derartigen Onlinedienst geradezu gewartet zu haben. [textad] Wer ein Webstartup gründen will, braucht zu Beginn erst einmal eine gute Idee. Diese liegen nicht gerade auf der Straße, und grundsätzlich gilt im Jahr 2011, dass es im Netz fast nichts mehr gibt, das es nicht gibt. Umso glücklicher können sich die schätzen, die trotzdem eine geräumige Marktlücke finden, ohne…

Weiterlesen

Auf der Suche nach einem schlagfertigen Geschäftsmodell lässt sich Twitter zu immer mehr Einschnitten hinreißen. Ein besserer Ansätze wäre, wenn der Dienst es seinen Nutzern erlauben würde, mit ihren Streams Geld zu verdienen. [textad] Die vergangenen Wochen waren nicht Twitters beste, fünfjähriger Geburtstag hin oder her. Erst musste der Microbloggingdienst nach Nutzerprotesten Kompromisse bei der Einführung der mit Werbung versehenen so genannte Quickbar (alias "Dickbar") in der offiziellen iPhone-App machen,…

Weiterlesen

Der junge US-Dienst Lanyrd sammelt unter Mithilfe seiner Anwender Informationen zu Konferenzen, Barcamps und Workshops rund um den Globus. Auch für Deutschland, Österreich und die Schweiz werden bereits zahlreiche Events gelistet. [textad] Wer in irgendeiner Form regelmäßig mit der Internetwirtschaft und verwandten Branchen zu tun hat, wird mit großer Wahrscheinlichkeit früher oder später eine Konferenz oder konferenzähnliche Veranstaltung besuchen, auf der Akteure der digitalen Welt und angrenzender Bereiche sich…

Weiterlesen

Bald zwei Jahre nach der Gründung besteht StepMap noch immer aus seiner dreiköpfigen Anfangsformation. Da das innovative Berliner Startup kein Risikokapital aufgenommen hat, muss es die Kosten im Zaum halten. [textad] Es ist schon ein Weilchen her, dass wir das letzte Mal einen Blick auf StepMap geworfen haben, den Berliner Dienst zur Erstellung personalisierbarer Karten. Das erste Mal stellten wir den Service kurz nach seiner Gründung im Sommer 2009 vor und berichteten dann nochmals etwas ausführlicher einige…

Weiterlesen

[textad]Firefox 4 Mozilla hat gestern Firefox 4 offiziell veröffentlicht. Die Bedienoberfläche des Feuerfuchses wurde verschlankt, das Menü ist jetzt in den Windows- und Linux-Versionen über einen Firefox-Knopf im oberen Rahmen des Programmfensters zugänglich. » Webbrowser Firefox 4 offiziell freigegeben  Amazon Appstore Und Amazon hat einen Appstore für Android lanciert. Unter anderem wird dort täglich eine konstenpflichtige Anwendung gratis offeriert. » Amazon Appstore: what does it mean for…

Weiterlesen

Finderia heißt eine neue Branchensuchmaschine aus München, bei der die Empfehlungen und Erfahrungen der eigenen Freunde im Vordergrund stehen. Leider macht der von den lokalisten-Gründern aufgezogene Dienst Usern das Vernetzen nicht gerade leicht. [textad] Empfehlungen von Freunden haben eine höhere Relevanz als Tipps von Fremden oder Maschinen - auf dieser Annahme fußt das in den vergangenen Monaten dank Google und Facebook immer häufiger im Rampenlicht stehende Thema der sozialen Suche. Statt allen Usern die…

Weiterlesen

Twitter Twitter wurde gestern fünf Jahre alt. Die Mitarbeiter der Firma Odeo saßen auf einer Kinderrutsche im Park. Eigentlich wollte Odeo in San Francisco einen Podcasting-Dienst entwickeln. » Happy Birthday Twitter! » Meilensteine des Weitererzähl-Webs  Jimdo Und auch Jimdo hatte Geburtstag. Der Homepage-Baukasten wurde vier Jahre alt. » Four Years of Jimdo – a Review  Simfy Simfy startet nach Deutschland und der Schweiz nun auch in Österreich. simfy konnte mit allen Majorlabels, den…

Weiterlesen

Das österreichische Startup runtastic will Menschen dabei helfen, fit zu bleiben. Mit mobilen Apps in fünf Sprachen für vier Plattformen sieht sich der Dienst gut gerüstet, der US-Konkurrenz das Fürchten zu lehren. Den eigenen Körper fit zu halten und regelmäßig Sport zu treiben, ist als Interesse nicht allen Menschen in die Wiege gelegt. Manchen fällt es schwer, ihren inneren Schweinehund zu überwinden, in ihre Turnschuhe zu schlüpfen und sich an die frische Luft, in ein Fitnessstudio oder eine Sporthalle zu…

Weiterlesen

Als Flipboard im Juli 2010 seinen Social-News-Reader für das iPad veröffentlichte, trat es eine Welle teils beliebig austauschbar wirkender Nachahmer los. Die neue App BroadFeed hebt sich angenehm von diesen ab. Als im Juli vergangenen Jahres die iPad-Applikation Flipboard veröffentlicht wurde, war damit nicht nur eine neue Lieblingsanwendung zahlreicher Tablet-Besitzer entstanden, sondern auch die Grundlage für eine völlig neue Art von Nachrichten-App gelegt: Die quellenübergreifende, stetig aktualisierte…

Weiterlesen

[textad]T-Mobile Die Deutsche Telekom verkauft T-Mobile USA für 39 Milliarden Dollar an AT&T. » AT&T to Acquire T-Mobile USA from Deutsche Telekom  App Economy John Battelle versucht sich an einer Reinterpretation der ursprünglichen Prinzipien vom Web 2.0 unter den Bedingungen der App Economy. » A Report Card on Web 2 and the App Economy  Journalismus Mit der sogenannten Berliner Erklärung beweisen die Verlage einmal mehr ein gehöriges Maß an Eigensinn und wünschen sich ansonsten die Welt zu ihren Gunsten…

Weiterlesen

In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind. Dieses Mal mit: Goodgame Studios – ein Portal für soziale Spiele; Von uns für Dich – kollaborative Anregungen; und Restorm – eine Musikplattform.  Goodgame Studios – ein weiterer Entwickler von sozialen Spielen aus Deutschland – hat alle Spiele jetzt auch auf einem Portal zugänglich gemacht. Das Portfolio enthält die üblichen Verdächtigen (Reinterpretationen von FarmVille, MafiaWars, Retail…

Weiterlesen

Daniel Mattes
Jajah-Mitbegründer Daniel Mattes will mit seinem neuen Startup Jumio das Bezahlen revolutionieren. Gerade hat das Unternehmen Facebook Co-Founder Eduardo Saverin als millionenschweren Investor gewinnen können. [textad] "Facebook Co-Founder Saverin steigt bei Linzer Startup-Jumio ein" - eine derartige Überschrift sehen wir nicht aller Tage. Nicht, weil Investitionen aus dem Facebook-Umfeld in frische Startups selten sind (was gelogen wäre), sondern weil dieses Kapital typischerweise nicht seinen Weg in europäische…

Weiterlesen

Facebook will in dem vom US-Unternehmen Groupon dominierten Markt der zeitlich und örtlich begrenzten Rabatte wildern. Damit werden die zwei zur Zeit am schnellsten wachsenden Webfirmen zu direkten Wettbewerbern. [textad] In der Netzwirtschaft scheint sich gerade eine neue Frontlinie zwischen zwei der global momentan angesagtesten Internetfirmen anzudeuten: Groupon, der eindeutige Marktführer unter den Anbietern für zeitlich und lokal begrenzte (Gruppen-) Rabatte, und Facebook, das größte soziale Netzwerk der Welt…

Weiterlesen

Das börsennotierte US-Medienunternehmen WebMediaBrands hat das deutsche Blog facebookmarketing.de übernommen. Dieses wird ab sofort zur deutschsprachigen Version von AllFacebook. [textad] Dass ein deutschsprachiges Blog rund um Tech-Themen (Gründung, neue Startups, Webtechnologie, Internetwirtschaft) übernommen wird, ist eine echte Seltenheit. Ich erinnere mich vage an die Eingliederung des Hobbyprojekts zweinull.cc in die Blogwerk-Familie (siehe) sowie an die Übernahme von Basic Thinking durch Serverloft.…

Weiterlesen

Ein erfolgreicher, ambitionierter Webservice kommt kaum noch ohne eine offene Schnittstelle aus - zumindest in den USA. Im deutschsprachigen Raum hingegen sind APIs deutlich weniger präsent. [textad] "Sind APIs das neue Nonplusultra" fragte das stets lesenswerte US-Blog GigaOm gestern ("Are APIs the New Black?") und analysierte in dem dazugehörigen Artikel die stetig zunehmende Bedeutung offener Schnittstellen für die US-amerikanische Startup- und Internetwelt. In der Tat haben sich APIs (Application programming…

Weiterlesen

LinkedIn-Gründer Reid Hoffman empfiehlt Gründern, sich auf disruptive Ideen zu konzentrieren. Derartige Konzepte erkenne man daran, dass sie einen Dollar Umsatz erwirtschaften, wo zuvor zehn Dollar erlöst wurden. [textad] Viele der etablierten Internetfirmen und ambitionierten Startups, über die wir bei netzwertig.com berichten, sind bestrebt, einen bestehenden Markt mit Hilfe digitaler Technologie neu zu definieren und die existierenden, zumeist ineffizienten Strukturen aufzubrechen. Ein geeignes Adjektiv für…

Weiterlesen

Die derzeit kostenfreie Mac-Software Frenzy nutzt den beliebten Speicher- und Synchronisationsdienst Dropbox, um darauf ein dezentrales Social Network aufzubauen. Eine iPhone-Version ist geplant. [textad] Dass sich mit Dropbox, der in den Augen der netzwertig.com-Leser(innen) Webanwendung des Jahres 2010, spannende Sachen anstellen lassen, hat kürzlich bereits tunesBag gezeigt, das als plattformübergreifender Musikplayer für den Speicher- und Synchronisationsdienst verwendet werden kann. Der neuseeländische…

Weiterlesen

Innerhalb von weniger als zwei Tagen haben Spieler von Zynga-Games eine Million Dollar an Spendengelder für Japan zusammengetragen - indem sie spezielle virtuelle Güter erwarben. [textad] Über den Sinn virtueller Güter kann man unterschiedlicher Meinung sein. Tatsache ist jedoch, dass der Verkäuf selbiger innerhalb von bei sozialen Netzwerken populären Spielen ein Millionengeschäft ist und (einstige) Startups wie Zynga, Playfish oder Wooga zu erfolgreichen und respektierten Unternehmen in der globalen…

Weiterlesen

yuilop heißt ein neuer mobiler Chatdienst, der nicht nur die Kommunikation mit anderen yuilop- sowie Facebook-Chat-Usern erlaubt, sondern auch eine kostenlose deutsche Handynummer spendiert. [textad] Vor gut einer Woche erläuterten wir, wie sich mobile Chatdienste für Smartphones anschicken, die teure und in ihrer Länge begrenzte SMS in Rente zu schicken. Die bisher auch bei hiesigen Usern populärsten Services wie Kik, Ping Chat oder WhatsApp stammen alle vom nordamerikanischen Kontinent. Mit yuilop steht nun ein…

Weiterlesen

VideofyMe vermarktet von Bloggern aufgenommene Videos. Mit einer deutschen Version betritt das Startup aus Schweden erstmalig Boden außerhalb Skandinaviens. [textad] Bewegtbilder gehören zu den populärsten und für die nächsten Jahre mit den besten Wachstumschancen ausgestatteten Mediengattungen im Netz. Je mehr Websites auf die Veröffentlichung eigener Videos als Ergänzung zu Text-, Audio- und Bildinhalten setzen, desto größere Relevanz erhält die Frage nach der Monetarisierung dieser Clips. Für gewerbliche und…

Weiterlesen

Wunderlist, dem Newcomer im Markt für digitale Taskmanager, fehlte bisher eine browserbasierte Oberfläche. Seit einigen Tagen jedoch gibt es den Dienst aus Berlin auch als Webanwendung sowie als App für Android. [textad] Anfang Februar kündigte das Berliner Startup 6Wunderkinder für seinen zunehmend beliebten Taskmanager Wunderlist eine iPad-App, eine Android-App sowie eine Browser-Anwendung an. Über den Launch der iPad-Applikation informierten wir euch bereits vor knapp drei Wochen. Seit Freitag steht nun auch…

Weiterlesen

Wer angesichts der Ereignisse in Japan am Wochenende einen Blick auf die eigene Twitter-Zeitleiste warf, bekam den Eindruck, der unmittelbare Weltuntergang stünde bevor. Der Microbloggingdienst präsentiert sich dieser Tage hierzulande vor allem als Hort von Desinformation und Panikmache. [textad] Ich liebe Twitter. Es ist der Webdienst, den ich mit Abstand am meisten vermissen würde, verschwände er aus dem Netz. Seit ich vor einigen Jahren nach mehreren Anläufen endlich die Magie des Microbloggingservices erkannt…

Weiterlesen

[textad]In dieser Rubrik stellen wir jede Woche einige Tools aus dem deutschen Sprachraum vor, die vor kurzem gestartet sind. Dieses Mal mit: thinkery.me – ein neues Clipping-Tool; Bust all major labels – Plattenfirmen aussperren; und Pledgedrive – Spendenkampagnen auf Twitter.  thinkery.me ist ein schickes Tool, das Elemente von Social Bookmarking, Web-Clipping, Notizen und Brainstorming kombiniert, um auf unseren Streifzügen im Web den Überblick und die wichtigsten Dinge im Fokus zu behalten. Es gibt zwar auch…

Weiterlesen

Zum Vergrößern klicken
Welche technologischen Trends werden innerhalb der kommenden 25 Jahre unseren Alltag erreichen? Der Technologie-Kenner Michell Zappa illustriert mit einer Visualisierung mögliche Entwicklungen. [textad] Wir haben die Woche mit fliegenden Schiffen und anderen (veralteten) Zukunftsutopien begonnen. Da erscheint es nur konsequent, sie auch mit diesem Thema abzuschließen. Der in Schweden geborene und in Großbritannien lebende Technologie-Experte Michell Zappa gibt uns dafür eine sehr schöne Gelegenheit. Auf Basis von…

Weiterlesen

Steuert die Internetwirtschaft (wieder einmal) auf eine Überhitzung zu? Es gibt Anzeichen, die darauf hindeuten. Eine baldige Korrektur ist wahrscheinlich. [textad] Mutmaßungen und Analysen darüber, ob sich die globale Internetwirtschaft rund elf Jahre nach dem Platzen der New-Economy-Blase erneut in einen Zustand der Überhitzung bewegt, sind mittlerweile wieder elementarer Bestandteil des Branchendiskurses. Meist erreicht die Debatte einen temporären Höhepunkt, um dann abzuebben und einige Tage oder Wochen später…

Weiterlesen

Loved.by, der junge Dienst aus Hamburg zur Monetarisierung von Produktempfehlungen, hat mit LovedBy.Pro einen Service speziell für Betreiber von Blogs und anderen Websites gestartet. [textad] Ende August lancierte Lars Hinrichs Startup-Inkubator HackFwd nach dem intelligenten Task-Manager TheDeadline mit Loved.by die zweite Neugründung. Der Dienst aus Hamburg will es im Social Web aktiven Nutzer ermöglichen, von ihnen publizierte Produktempfehlungen und -kritiken z.B. via Facebook, Twitter oder Blogs zu…

Weiterlesen

Eine neue EU-Richtlinie zwingt Betreiber von Websites dazu, für das Ablegen von Cookies die Zustimmung der Besucher einzuholen. Ein derartiges Unterfangen verdeutlicht, wie plakativer Datenschutz langfristigem Denken im Wege steht. [textad] Aktualisiert Die EU hat Cookies den Kampf angesagt. Cookies sind kleine Textdateien, die Websites auf den Rechnern ihrer Besucher ablegen, um auf Basis der Kenntnis der Userpräferenzen zum Beispiel relevantere Anzeigen ausliefern zu können. Die durch Cookies geschaffene…

Weiterlesen

Jetzt gratis anmelden und wir unterstützen Sie mit Informationen und aktuellen Lernangeboten!