Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

08.10.09Leser-Kommentare

Yashica EZ F521: Die Holga der Digicams

Mit der Yashica EZ F521 kann man keine vollautomatisch schönen Fotos schiessen. Aber das ist Absicht.

Yashica EZ F521 - Lomographie jetzt auch digital? (Bild: Yashica)In Zeiten, in denen jede Kamera Bilder schießt, die an Perfektion kaum zu überbieten sind, sind perfekte Bilder auch irgendwie langweilig. Körnung, Vignettierungen, verzerrte Farben - all das kann man nur per Photoshop einbasteln. Oder man greift zu einer Lomo-Kamera, zum Beispiel der wieder sehr beliebten Holga samt ihrer Plastiklinse. Die Yashica EZ F521 scheint so eine Art digitale Holga zu sein:

Gerade mal 5 Megapixel hat der Sensor, dazu ein festes 42.5mm Objektiv, dem man mittels eines manuellen Schalters mitteilen, ob man gerade Berge (Weitwinkel) oder Blumen (Makro) fotografieren möchte. Die ISO-Zahl ist vorgegeben, und es gibt einen richtigen visuellen Sucher. Auf der website steht, dass die Kamera ein 2.4 Zoll großes Display aufweist - und dass die Kamera sogar Videos aufnehmen kann.

Bisher ist die Yashica nur in Japan zu bekommen, wo sie umgerechnet ca. 70 Euro kosten soll. Wäre schon ein netter Spaß, wenn es eine Art digitale Lomographie geben würde.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

  • Johannes

    08.10.09 (11:42:20)

    erinnert mich an die digital harinezumi. ist das jetzt erlaubt wenn ich einen link dazu poste? is ja kein shop =D http://www.digicamreview.com/2009/08/zumi-digital-retro-digital-camera.html

  • Digiuser

    08.10.09 (18:04:31)

    Also wenn diese Kamera eine Digi-Lomo wäre würd ich nicht überlegen und sofort kaufen. Nur, befürchte ich, auch hier wird wieder auf pseudo-schön getrimmt und was hinten raus kommt wird nicht lomo mit Vignettierung und Körnung sein sondern Handy-Like-Schrott. Aber erstmal abwarten.

  • Johannes

    09.10.09 (16:15:22)

    Die Bilder von der Zumi sind ja richtig schön

  • Frank Müller

    11.11.10 (12:47:51)

    Die Digital Harinezumi habe ich mittlerweile auch für neuerdings getestet.

  • Viktor

    23.12.12 (17:09:22)

    wie und wo kann ich die importieren?

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer