Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

07.09.12 08:12

, von Nadine Dressler

WS-30 mit Bluetooth: Neue Online-Körperwaage von Withings

Withings hat eine neue Körperwaage mit Bluetooth 4.0 vorgestellt. Die Online- und App-Anbindung an das e-Gesundheits-Trackingsystem wird damit noch einfacher und Dank kleinen Änderungen auch noch günstiger.

Withings Waage WS-30Die neue Körperwaage WS-30 von Withings gehört zu den Neuvorstellungen der IFA. Withings hat die Online-Waage selbst etwas entschlankt und ihr mit Bluetooth 4.0 eine neue Verbindungsmöglichkeit zu Smartphones und den passenden Android- und iOS-Apps geschaffen.

Über die Withings Waage mit WLAN-Anbindung haben wir im Laufe der Jahre einige Male berichtet (bei Veröffentlichung, einen Test). Das Angebot des Unternehmens war vor über drei Jahren ein revolutionärer Fortschritt..

Jetzt geht Withings mit einer neuen Waage noch einen Schritt weiter und reduziert die Funktionen der Körperwaage um die Körperfettmessung - die Möglichkeit, seine Gewichts-Historie inklusive BMI täglich im Netz zu teilen, bleibt wie gehabt erhalten. Neu ist die Anbindung via Bluetooth 4.0 und eine neues Aussehen der Waage: Sie ist jetzt sehr viel schlichter und nur noch in Weiß erhältlich. Dazu ist die WS-30 rund zehn Euro günstiger im Vergleich zum Vorgänger. Wem also die Körperfettanalyse wichtig ist, sollte genau aufpassen, für welches Modell er sich entscheidet.

www.youtube.com/watch

Die Anbindung der Gewichtskontrolle zu anderen Apps, die zum Beispiel beim Abnehmen unterstützen, ist mittlerweile auf über 60 Online-Coaching-Programme gewachsen, zusätzlich zu den Diensten, die Withings selbst anbietet. Bis zu acht Nutzer erkennt die neue WS-30 automatisch und misst bis auf 100 Gramm genau. Die Waage kalibriert sich selbststätig.

Die neue WS-30 ist ab Ende September zur unverbindlichen Preisempfehlung von 119,95 Euro im Handel erhältlich. Wer sich bei Verfügbarkeit benachrichtigen lassen möchte, kann sich auf der Info-Seite der Withings WS-30 eintragen und bekommt zum Verkaufsstart eine Mail.

Schlagworte zu diesem Artikel
© 2016 förderland
Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Titel*

Name*

E-Mail*

(Wird nicht veröffentlicht!)

URL

Kommentar*

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie
bitte die Buchstaben aus dem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

   

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer