Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

02.06.11

Viewsonic ViewPad 7x: 7-Zoll-Tablet mit Tegra 2

Viewsonic hat ein Tablet namens ViewPad 7x vorgestellt, das vor allem eine gute Auflösung haben soll.

Viewsonic will weiterhin auf dem Tablet-Markt Fuss fassen und hat auf der Computex in Taiwan ein neues 7-Zoll-Tablet vorgestellt. Über die Displaygröße scheiden sich ja die Geister. Zwar ist ein 7-Zoll-Tablet platzsparender, aber dafür ist das Display kleiner und die grafischen Spielereien der Applikationen kommen nicht so gut zur Geltung. Wie immer ist das eine schwere Entscheidung, die Viewsonic ein wenig zu erleichtert versucht, indem man die Auflösung hochgeschraubt hat.

Das Display hat eine Auflösung von 1024 x 600 Pixel, was an das iPad2 heranreicht, das aber über ein 10-Zoll-Display verfügt. Dazu gibt es den üblichen Nvidia Tegra 2 Prozessor, der wie immer 1 GHz leistet. Es gibt 1 GB RAM und an Speicher stehen je nach verwendeter MicroSD-Karte bis zu 32 GB bereit.

Als Betriebssystem kommt zunächst Android 2.3 zu Anwendung, ein Update auf Android 3.x soll dann im Herbst erfolgen. Das ist etwas verwunderlich, denn 2.3 ist ganz klar nicht für Tablets gedacht und nach dem Update wird man sehen müssen, welche Applikationen dann laufen. Da wartet viel Arbeit auf den User.

Das Viewpad hat zwei Kameras, eine auf der Rückseite mit 5 MP, eine vorne mit 2 MP. Dazu kommen UMTS/HSDPA, WLAN, Micro-USB und HDMI. Mit knapp 380 Gramm Gewicht ist das Pad aber sehr leicht geraten.

Ab Juli soll das Viewpad 7x auch in Deutschland zu haben sein, einen Preis gibt es noch nicht.

Schlagworte zu diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer