Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

31.01.14

True Love Tester: BH öffnet sich nur bei wahrer Liebe

Smart Wear, so wie sie sein sollte? Sexualforscher haben sich in Japan mit der Modekette Ravijour zusammengetan und einen "smarten BH" vorgestellt. Der erkennt den Herzrhythmus der Trägerin und öffnet sich - angeblich - nur bei echter Liebe.

True Love Tester: Smarter BH mit Sensor. Alle Bilder: Ravijour

Wahre Liebe - gibt es nur in Japan. Zumindest will man dort einen speziellen Algorithmus entwickelt haben, der am Herzschlag erkennt, wann jemand verliebt oder nur anderweitig aufgeregt ist. Und das passende erste "Gadget" gibt es auch gleich dazu: einen BH, der sich bei echter Liebe automatisch öffnen soll - und auch nur dann.

Smartphone erkennt die Liebe

Technisch gesehen funktioniert das über eine Art Pulsmesser, der in einem der BH-Körbchen untergebracht ist. Die Herzfrequenz wird via Bluetooth an ein Smartphone übertragen, die Daten dort ausgewertet. Ermittelt die passende App wahre Liebe, dann schickt sie das Signal zum Öffnen an den BH, der dann regelrecht davonfliegt. Das Video zeigt das Prinzip:

www.youtube.com/watch

Die App, die die Sexualforscher erfunden haben, soll demnach in der Lage sein, unterschiedliche Herzfrequenzen und ihre Ursachen zu unterscheiden. Treibt die Trägerin gerade Sport, freut sie sich, ist sie aufgeregt, aber nicht erregt, guckt sie gerade einen Horrorfilm - all das soll die App unterscheiden können. Erst wenn wahre Liebe da ist, idealerweise bei einer intimen Begegnung mit dem Liebespartner, soll sich der BH dann öffnen und somit auch für beide als der ultimative Liebesbeweis dienen.

Wie ein Keuschheitsgürtel

Das Ganze ist natürlich nicht bierenst zu nehmen. Wie sollte das in der Praxis auch funktionieren? Was wäre denn, wenn man dem Schwarm, in den man verliebt ist, eben nicht im heimischen Schlafzimmer begegnet, sondern im überfüllten Supermarkt? Kann der BH wirklich bloße Attraktion von Liebe unterscheiden? Außerdem hält echte Liebe ja idealerweise für immer. Wie soll frau dann den BH überhaupt noch tragen können? Unpraktisch auch, wenn man mal gerade nicht verliebt ist. Denn dann gleicht der Büstenhalter einem Keuschheitsgürtel und lässt sich von nichts und niemandem öffnen. Laut Video auch nicht von der Trägerin selbst...

True Love Tester: Ohne Liebe nicht zu öffnen

Ungewiss also, ob es den True Love Tester jemals zu kaufen geben wird. Mehr als ein Spaß scheint das nicht zu sein - Ravijour, ein junger Hersteller für Unterwäsche feiert damit seinen zehnten Geburtstag. Und wenn auch unpraktikabel: irgendwie romantisch ist die Idee ja doch...

Gefunden auf Gizmag.com

Schlagworte zu diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer