Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

18.05.09Leser-Kommentare

TRENDnet TEW-647GA: Flottes WLAN für Konsolen

Der Wireless N Gaming Adapter verspricht einen ordentlichen Schluck Geschwindigkeit für drahtlos betriebene Spielekonsolen.

TRENDnet verspricht flottes WLAN.Ich besitze eine Xbox 360 und der Microsoft'sche WLAN-Adapter ist gelinde gesagt ein Reinfall. Also ist Kabelverlegen angesagt - optisch nicht immer ansprechend.

Der Gaming Adapter von TRENDnet könnte da Abhilfe schaffen: Er unterstützt alle Next-Gen-Konsolen und verspricht WLAN-Kommunikation zum Router mit dem flotten n-Standard. "Lag-free" soll die Sache auch noch sein, was ein Segen wäre:

Wer also seine Wii, PS2/3 oder eben besagte Xbox 360 etwas abseits vom Router betreiben will und keine Ethernet-Kabel quer durch die Wohnung verlegen möchte, kann auf den Adapter mit der Bezeichnung TEW-647GA hoffen. Zwei eingebaute Antennen, 50 Meter Reichweite, Installation ohne Treiber und anderes Gedöns - klingt soweit ganz nett.

Konsoleros müssen ihr Spielgerät lediglich per Ethernet mit dem TRENDnet N Gaming Adapter verbinden, der funkt dann mit n-Standard ohne verschluckte Daten weiter. Sagt zumindest der Hersteller.

Umgerechnet 50 Euro werden für das Gerät fällig, zu erwerben direkt bei TRENDnet.

 

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

  • wii-mushroom

    18.05.09 (13:11:20)

    Das Teil finde ich klasse, für den Preis kann man es sich wirklich leisten!

  • Patrick Rathke

    20.05.09 (12:01:45)

    Die PS3 hat ja im Gegensatz zur X-Box WLAN mit an Board. Ich habe damit bisher auch noch nie Probleme gehabt, wenn man mal davon absieht, dass ich dazu gezwungen bin über einen UMTS/HSDPA WLAN Router zu spielen.

  • ceretyred

    21.05.09 (23:45:13)

    Mag sein dass der Adapter nen schnelleren Ping zum Router hat, aber wie soll es Lagfrei laufen wenn man logischer Weise noch mit Lan Kabel lagt.

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer