Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

19.01.10Leser-Kommentare

Toshiba Satellite A500: Mit Core i3 und Blu Ray

Toshiba präsentiert seine neue Notebook-Reihe mit den neuen Intel Core-Prozessoren. Besonders interessant ist das Satellite A500 mit Blu Ray Disk-Laufwerk.

Der 16-Zöller ist laut Toshiba ein "Alleskönner" und nicht speziell auf Business-Einsatz, Spiele oder mobilen Einsatz optimiert. Das Display im 16:9-Format zeigt sowohl die Arbeitsoberfläche als auch hochauflösende Filme, die vom Blu Ray Disk-Laufwerk kommen können. Der A500 basiert auf dem neuen Intel Core i3-330M mit integrierter Grafikelektronik, verfügt aber zusätzlich über eine Nvidia GeForce GT 330M Elektronik, die 1 GB eigenen VRAM zur Verfügung hat. Für hochauflösende Videochats ist eine Kamera am oberen Displayrand eingebaut.

Den "hochwertigen Sound" zu Kinofilmen liefern eingebaute Harman Kardon-Lautsprecher, außerdem kommuniziert das Notebook mit anderen Toshiba-Unterhaltungelektronikgeräten wie HD-Fernsehern über den REGZA-Link und mit Peripherie beliebiger Hersteller via HDMI-CEC (High-Definition Multimedia Interface - Consumer Electronics Control). So kann der Satellite A500 auch mit anderen Fernbedienungen aus der Unterhaltungselektronik bedient werden.

Für die sichere Aufbewahrung der Daten ist eine Festplattensicherung mit 3D-Sensor vorhanden, die bei Erschütterung des Notebooks die Daten auf der Festplatte automatisch schützt. Vielschreiber werden sich über das separate Zehnertastenfeld freuen.

Toshiba Satellite A500 mit seitlichem Einzugslaufwerk für Blu Ray- Disks

Das Blu Ray-Laufwerk arbeitet mit automatischem Einzug, was nach meiner Einschätzung besser ist als die Klemmvorrichtungen vieler mobiler optischer Laufwerke. Der Toshiba Satellite A500 ist für ca. 900 Euro ab sofort erhältlich. Wenn die Qualität so gut ist wie man das von Toshiba erwarten darf, dann hat man wirklich ein Allroundtalent, der trotz seiner Größe und den vielen Funktionen nicht viel schwerer ist als ein "normales" Notebook - ok, Netbooks sind leichter, aber die spielen ja auch in einer anderen Liga.

Technische Daten

  • Modell: Satellite A500-1GP
  • Prozessor/Technologie: Intel Core i3-330M Prozessor (2,13 GHz, 3 MB 2nd level cache, 1.066 MHz FSB)
  • Betriebssystem: Original Windows® 7 Home Premium 64 Bit
  • Design/Farbe: Edelschwarz mit schwarzer matter Tastatur
  • Display: 16" HD TFT mit LED Hintergrundbeleuchtung und 16:9 Bildformat, Auflösung: 1.366 x 768 Pixel
  • Festplatte: 500 GB (5.400 rpm) Serial ATA
  • Speicher: 4 GB, max. 8 GB DDR3 RAM (1.066 MHz)
  • Optisches Laufwerk: Blu-ray ™-RW-Laufwerk (BD-RE) mit Aufnahme-, Wiederbeschreiben- und Wiedergabe- Unterstützung
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 330M, 1.024 MB dedizierter VRAM
  • Netzwerk: Gigabit Ethernet LAN, Wireless LAN (802.11b/g/N), Bluetooth
  • Sound-System: eingebaute Harman Kardon Stereo Lautsprecher
  • Besonderheiten: integrierte HD-Webkamera (1.280 x 800 Pixel), mitgelieferte Fernbedienung
  • Schnittstellen: 3 x USB 2.0, eSATA/USB 2.0, 5-in-1 Multicard Reader, externer Monitor,RJ-45, externes Mikrofon, Kopfhörer, SP/DIF (optical) zusammen mit der Kopfhörerbuchse, HDMI-CEC (REGZA-Link) max. 1080p
  • Steckplätze für Arbeitsspeicher: ExpressCard-Steckplatz
  • Akku: Lithium-Ion, Laufzeit bis zu 2 Std. 25 Min. (Mobile Mark 2007)
  • Maße (B x T x H in mm): 384 x 259 x 36.5 (Vorderseite) / 41.0 (Rückseite)
  • Gewicht: ca. 2,8 kg

Toshiba-Website zum Satellite A500

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

  • Jürgen

    19.01.10 (17:48:10)

    Fehlt nur noch der USB 3.0 Steckplatz.

  • vormi

    20.01.10 (19:25:56)

    allround-talent, weil es den arbeitsplatz auch anzeigen kann? Naja, ich finde, das ding ist relativ klar ein Gaming-Notebook!

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer