Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

07.08.09Leser-Kommentare

TomTom iPhone Kit: In England bereits erhältlich

TomTom veröffentlicht ersten Teil seines Navi-Kits für Apples Multitouch-Geräte.

TomToms Halterung ist bereits erhältlich

Als Apple auf der WWDC 2008 GPS als Feature des damals neuen iPhone 3G bekanntgab, war der Beifall groß. Doch der anfänglichen Freude wich die Erkenntnis, dass sich GPS nur zur Standortsbestimmung in Google Maps verwenden lies. Über ein Jahr mussten iPhone-Besitzer auf eine anständige Navigationslösung warten, da Apple erst mit Erscheinen der Firmware 3.0 Turn by Turn - Navigationssoftware zulässt.

Mit Navigon und TomTom konnte Apple zwei große Hersteller von Navigationsgeräten gewinnen, die ihre langegereifte Software auf das mobile OS X portieren. Erstgenannte Firma hat im App Store bereits die erste Navigationssoftware veröffentlicht und auch TomTom stellte sein Konzept im vergangen Juli im Zuge der WWDC 2009 vor: ein ganzes Kit, bestehend aus einer Halterung für iPhone oder iPod Touch und der nativen Applikation selbst.

 

WWDC 2009 - Ein Mitarbeiter erklärt das Konzept

Während die ganze Welt noch gespannt auf das Release der Software wartet, können zumindest die Einwohner der Insel die Halterung erstehen. Für ca.130 € lässt sich diese bereits bestellen, inklusive eines Promo-Codes für die erscheinende Software. Was der Nutzer damit will bleibt fraglich, spannend jedoch ist die Tatsache, dass in der Halterung ein GPS-Modul integriert ist, welches mit dem 30-pin Dockconnector kommuniziert. So wird TomToms Kit auch für iPod Touch-Besitzer interessant, diese guckten bei Navigons Lösung - dank mangelndem GPS - in die Röhre.

Ebenfalls an Bord ist ein Lautsprecher für die Fahrbefehle. Zwar verfügen alle iPhone-Modelle über Lautsprecher allerdings ist deren Qualität mit "bescheiden" eher zu gut als zu schlecht beschrieben. Als Erscheinungtermin wird vom Herstller "dieser Sommer" genannt. Wieviel die Software kostet ist jedoch noch nicht bekannt.

via ifun.de/iphone

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

  • michael

    07.08.09 (15:34:50)

    Will unbedingt haben...Aber, wenn schon die Halterung (unverschämte 130€!!!) so teuer ist und die Software nochmals ca 90.€ kostet, dann kann ich mir auch gleich TomTom Navi kaufen, odda?

  • Christian

    07.08.09 (18:55:00)

    So wie ich das verstanden habe, ist die Software im Preis enthalten. Die gibts dann bei Erscheinen mit dem Promo-Code wahrscheinlich kostenlos.

  • michael

    07.08.09 (20:20:15)

    "wieviel die Software kostet ist jedoch noch nicht bekannt." Damit wäre doch meine Befürchtung begründet,odda? Wobei ich auch nich genau weiß, was ein PromoCode ist

  • iDan

    10.08.09 (21:11:52)

    Ein wenig bessere Recherche bitte. Die Halterung ist nur vorbestellbar! Sie wird noch nicht geliefert.

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer