Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

08.06.15

TaoTronics 14W LED Schreibtischlampe ausprobiert: Licht nach Wunsch

TaoTronics stellt eine ganze Reihe elektronischer Geräte her, darunter auch LED-Lampen. Wir haben ein Modell mit 27 superhellen LEDs und 4 Farbstimmungen ausprobiert.

TaoTronics 14W LED Schreibtischlampe 02

Ab Arbeitsplatz oder auf dem Nachttisch - gutes Licht ist die halbe Miete. Und gut bedeutet: es sollte blendfrei sein und sich in der Intensität steuern lassen. In Zeiten bezahlbarer und leistungsstarker LEDs, kein Problem. Die TaoTronics 14W LED Schreibtischlampe ist gleich mit 27 solcher Leds ausgestattet, die in drei Reihen angeordnet sind. Das Lichtband misst 38 mm x 320 mm.

Wie der Name andeutet, nimmt die Lampe maximal 14 Watt auf, liefert dabei aber 530 Lumen und beleuchtet den Arbeitsplatz in einer Entfernung von 30 cm mit über 2.000 Lux. Wem das alles nichts sagt: Meiner bald volljährigen dritten Tochter (T3) sind die die beiden hellsten Farbtemperaturen (die eigentlich zum Lesen und Lernen gedacht sind) zu hell. Sie benutzt am Schreibtisch lieber den Entspannungs- oder Schlafmodus, beziehungsweise dimmt die Lampe etwas, wenn sie einen der anderen Modi verwendet.

Vier Farbtemperaturen für jeden Zweck

An der TaoTronics 14W LED Schreibtischlampe lassen sich vier verschiedene Farbtemperaturen auswählen, die laut TaoTronics besonders zum Lesen, Lernen, Entspannen und Schlafen geeignet sind.

  • Lesen-Modus: 4.500 - 5.000 K
  • Lernen-Modus: 5.500 - 6.500 K
  • Entspannungs-Modus: 3.500 - 4.500 K
  • Schlafen- Modus: 2.000 - 3.000 K

Praktische Zusatzfunktionen der Lampe

Drückt man die Timer-Schaltfläche neben dem Ein- Ausschalter, schaltet sich die Lampe nach 60 Minuten von selbst ab. Praktisch für Menschen, die beim Lesen im Bett dazu neigen, einzuschlafen und dann mitten in der Nacht aufwachen, weil Ihnen die Lampe noch ins Gesicht scheint.

Eine zweite Zusatzfunktion ist der USB-Port am Fuß der TaoTronics 14W LED Schreibtischlampe. Hier kann man beim Arbeiten sein Smartphone laden, ohne eine extra Steckdose und ein Ladegerät zu benötigen.

Fazit: Lampe mit hervorragendem Licht und Verbesserungspotenzial

An der Funktion gibt es kaum etwas zu mäkeln. Die 27 LEDs der TaoTronics 14W LED Schreibtischlampe liefern ein tolles Licht, das sich je nach Umgebung und Stimmung dimmen lässt. Die vier verschiedenen Farbtemperaturen sind meiner Meinung nach sehr brauchbar und wirklich ganz unterschiedlich.

Auch die Einstellungsmöglichkeiten der überzeugen. Lediglich an dem Arm der Lampe, der die LEDs beherbergt, hätte ich mir noch eine weiter Drehachse gewünscht, um die Lampe etwas vom Nutzer wegdrehen zu können. Im Augenblick stahlt sie immer frontal auf die Arbeitsfläche. Steht die Lampe erhöht, kann sie darum etwas blenden, wenn man den Kopf hebt.

Auch das Kunststoffgehäuse kann in der optischen Wirkung nicht mit der Funktion mithalten, trotz der Klavierlackoptik, die gerne Staub anzieht. Immerhin hat Taotronics gleich ein Tuch beigelegt, mit dem man die Lampe möglichst fussel- und kratzerfrei halten kann.

Auf Amazon kostet die TaoTronics 14W LED Schreibtischlampe rund 53 Euro. Bis Ende Juni 2015 soll es laut Taotronics mit dem Gutscheincode TAOLAMPE 15% Rabatt geben. Weitere Infos über die Lampe findet ihr auch auf der englischsprachigen Produktseite von TaoTronics.

Schlagworte zu diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer