Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

07.09.15

SUNNY Case: Beste Solar-Handyhülle aller Zeiten. Wirklich?

Besser, innovativer, schlanker, robuster, umweltfreundlicher, durchdachter, ach, überhaupt viel, viel geiler kann ein iPhone-Case nicht sein. Das behaupten zumindest die Erfinder von SUNNY.

SUNNY (Bild: sunnycase.co) SUNNY (Bild: sunnycase.co)

Man ist unterwegs, die Smartphone-Batterie geht zur Neige, aber leider gibt es weit und breit keine Steckdose. Eine dumme Situation, die sicherlich jeder von uns kennt.

Damit man in solchen Momenten sein Mobilgerät weiternutzen kann, bieten diverse Hersteller seit vielen Jahren Hüllen oder andere Lösungen an, die über Solarzellen verfügen. Die Palette der Angebote reicht hier beispielsweise vom Novothink Surge (einem festen Case) über das Solar Etui (einer Lederhülle) bis hin zum Solar Portable Charger (einem Saugnapf für Fensterscheiben).

Es mangelt also nicht an Ideen. Trotzdem bittet ein kalifornisches Team auf Kickstarter um Aufmerksamkeit und Geld für eine Solar-Hülle. Diese nennt sich SUNNY und soll es vorerst nur für iPhone 6 geben. Das sei aber nicht irgendein weiteres Case mit Solarzellen darauf, sondern (O-Ton): "The best solar case ever". Nicht nur das. Laut dem Werbespot soll die Erfindung ein "game changer" sein. Oha, das sind ja markige Worte - und nicht die einzigen!

Mit der Kraft der Sonne

Was macht SUNNY (angeblich) so besonders? Einerseits bietet es auf beiden Seiten der Hülle Solarpanelen, die laut den Erfindern"the newest and most powerful panels on the market" sein sollen. Demnach bringen die Sonnenlicht-Umwandler bis zu 500 mAh Leistung, was ja theoretisch reicht, um das iPhone 6 eine Zeit lang weiter benutzen zu können.

Ob und wie stark die Power der Sonne ist, sieht man an einer kleinen Digitalanzeige, welche die Sonnenkraft misst. Andererseits bietet die Hülle zusätzlich noch einen integrierten Akku mit 2.500 mAh.

Das ist natürlich nicht alles. Immerhin sei SUNNY laut den Crowdfunding-Initiatoren "the most environment friendly,  the most sophisticated, the most powerful solar case ever built". Ja, bei so vielen Übertreibungen bleiben einem der Atem und die Spucke weg. Somit verwundert es kaum noch, dass das Gadget auch als "most solid case ever" und als "very slim" angepriesen wird. Zudem wirbt man damit, die Solar-Hülle sei "MFI certified", womit es ein offiziell von Apple freigegebenes Zubehör ist.

Bald geht's los

Wer den aus meiner Sicht völlig übertriebenen Marketing-Phrasen trotzdem glaubt, der kann auf Kickstarter das Projekt unterstützen. Kommen bis zum 1. Oktober mindestens 10.000 US-Dollar zusammen, dann soll SUNNY bereits im Winter 2015 an die Unterstützer versendet werden.

Wer für das Produkt mit dem Slogan "The only solar battery case that actually works" sein Geld geben möchte, der muss dafür mindestens 75 Dollar zahlen

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer