Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

17.09.11Kommentieren

Stereoluxe Retro-Radio mit Dockingstation: Stilvolle Docking-Station für iPhone und iPod

Stereoluxe Retro-Radio mit iPhone-Dock: Stilvolle Docking-Station für iPhone und iPod

Urban Outfitters haben ein Radio/iPhone-Dock von Crosley im Angebot, dass aussieht wie ein Röhrenradio aus den Fünzigern

Crosley Stereoluxe Retro-Radio mit Docking-Station {urbanoutfitters.com;http://www.urbanoutfitters.com/urban/catalog/productdetail.jsp?preference=NorthAmerica&cm_mmc=NorthAmerica-_-NorthAmerica-_-NorthAmerica-_-NorthAmerica&id=23133879&availableOptions=availableOptions}

Schon erstaunlich, wie gut zeitloser Retro-Charme und iPhone zusammenpassen. Das Stereoluxe Radio mit integriertem iPhone-Dock besitzt keine Digitalanzeige, sondern eine ganz klassische analoge Skala und zwei Knöpfe auf der Vorderseite.

Die Moderne ist dann auf der Oberseite vertreten, in Form eines iPhone/iPod-Docks und einiger Tasten. Das war’s auch schon. Das Stereoluxe Radio ist auf das Wesentliche reduziert. Es scheint sich um ein CR3001A Modell von Crosley zu handeln, allerdings ist es auf der Seite des Audiospezialisten momentan nicht vertreten.

Auf der Rückseite finden sich die Anschlüsse für eine zusätzliche Audioquelle, eine Antenne und die Stromzufuhr. USD 199 (knapp EUR 145) möchte Urban Outfitters für das schlichte Radio mit den Abmessungen von 13” x 5.25” x 6”w (33,02 cm x 13,34 cm x 14,24 cm) haben.

Ob die Technik diesen Preis rechtfertigt sei dahingestellt. Schliesslich gibt es keine Angaben zu Daten, die etwas über den Klang oder die Lautstärke aussagen könnten. Aber das Radio ist wohl auch weniger für Ohren- als für Augenmenschen gedacht.

Denn vom Look her sticht das Stereoluxe Retro-Radio auf jeden Fall aus der Masse der iPhone/iPod-Docks hervor, die man so uf dem Markt findet. Mehr Infos und Kaufmöglichkeit gibt es auf der Seite von Urban Outfitters.

via Gadget Sin

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer