Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

04.09.12Leser-Kommentare

Sony Vaio Tap 20: Riesentablet für die ganze Familie

Satte 20 Zoll Diagonale hat das Sony Vaio Tap 20, ein Mittelding zwischen PC und Tablet. Mit ihm soll die ganze Familie herumspielen, es aber irgendwie auch ernsthaft nutzen. Fragt sich nur noch, ob es dafür wohl eine Zielgruppe gibt.

Sony Vaio Tap 20 (Foto: Sony)Wer in Tablets und Touchbedienung die Zukunft sieht, darf nicht nur in mobilen Formaten denken. Microsoft liefert mit Windows 8 die entsprechende Vorlage, denn das kommende Betriebssystem ist ein Hybrid aus neuer und alter Bedienung. Sony hat mit dem Vaio Tap 20 ein passendes Gerät dazu entwickelt. Es ist im Prinzip ein übergroßes Tablet, das man dank Akku von einem Ort zum anderen tragen, aber auch mit Tastatur und Maus stationär bedienen kann – oder kombiniert mit Touch oder mal so und mal so.

Jeder könne jetzt "aufregende Medienerlebnisse" mit anderen teilen, heißt es in der Pressemitteilung dazu begeistert. So ein Tabletop-PC sei ein "frisches Konzept", das man überall einsetzen könne – von der Küche übers Kinderzimmer bis in den Garten. Fragt sich nur, ob man dazu das 5,2 kg schwere XL-Tablet wirklich mit sich herumschleppen will.

Damit die Käufer auch etwas von den Multitouch-Fähigkeiten des Geräts haben, liefert Sony einige passende Apps gleich selbst mit. Mit "Family Paint" wird das Thema Fingerfarben offenbar in die digitale Welt getragen. Zwei Personen können zugleich auf dem Touchscreen herummalen und ihre Ergebnisse auf Twitter und Facebook der Welt zur Verfügung. Mit dem "Fingertapps Organizer" wiederum soll die Familie offenbar ihre Termine miteinander koordinieren. Darüber hinaus betont Sony die Fähigkeiten des Geräts zum Home Entertainment – ob es nun um Musik, Fotos oder Filme geht.

Das Tablet hat einen eingebauten Ständer, um es in verschiedenen Positionen nutzen zu können. Über die Laufzeit des Akkus ist nichts bekannt, aber wenn man den Beschreibungstext deutet, geht es wohl nur um eine begrenzte Mobilität innerhalb einer Wohnung oder eines Hauses.

Im Innern finden sich Intel-Prozessoren von Core i3 über i5 bis i7, dazu 4 bis 8 GB RAM und tatsächlich eine Festplatte statt Flashspeicher: 750 GB oder 1 TB. Das Display hat eine Auflösung von 1.600 x 900 Pixeln.

Das Sony Vaio Tap 20 soll Ende Oktober in einigen nicht näher spezifizierten Ländern auf den Markt kommen. Der Preis wurde noch nicht genannt, womit einem derzeit eine entscheidende Information fehlt, um die Sinnhaftigkeit dieses Produkts zu beurteilen.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

  • Mischa

    04.09.12 (17:08:58)

    Super teil! Kann man auch zur Selbstverteidigung als Schutze-Schild verwenden.

  • Maikel

    09.09.12 (10:29:15)

    Schon vor über 20 Jahren habe ich davon geträumt, irgendwann mal keinen dicken Monitor vor mir stehen zu haben, sondern die gesamte Schreibtischfläche als "Monitor" nutzen zu können, auf dem ich Dokumente etc. schreiben, zeichnen, verschieben, ordnen usw. kann. Dieses Tablet ist (endlich!) ein weiterer Schritt in diese Richtung

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer