Hier finden Sie weitere Artikel aus der Themensammlung Technik

18.06.10Kommentieren

Sony "Share my Connection: Notebooks als WiFi-Hotspot

Sony Vaio Laptops erlauben mit "Share my Connection" bis zu fünf WiFi-Geräten Internetzugang über das eingebaute UMTS-Modem.

Sony Share my Connection - Bis zu fünf WiFi-Geräte können über den Laptop ins Internet (Bild: Sony)

Die Windows 7-Versionen besitzen ein Feature, mithilfe dessen eine Internetverbindung über WiFi geteilt werden kann: Das sogenannte "Virtual Wifi" kann über die Software Connectify aktiviert werden. Bis hierhin nichts neues. Doch Sony liefert die Software "Share my Connection" (auf seinen Windows 7-Laptops) gleich mit, die bis zu fünf Geräte per WLAN ins Internet bringt - und das sogar vollkommen vertragsgerecht.

Das verwundert, denn zum Beispiel T-Mobile verbietet das sogenannte Tethering des iPhones mit einem Laptop um diesen an das Internet anzuschließen, es sei denn, er zahlt dafür Aufpreis. Zudem häufen sich Gerüchte, dass die Mobilfunkanbieter in den USA und England ihre Datenflatrates verteuern bzw. abschaffen wollen. Vor diesem Hintergrund ist es erstaunlich, dass amerikanische Sony-Käufer bis zu fünf Geräte gleichzeitig über eine UMTS-Verbindung mit dem Internet verbinden dürfen - dafür ist allerdings ein Vertrag bei Verizon Wireless erforderlich. Und zudem sind auch nur bestimmte Vaio Modelle aus der Z- und Y-Serie zu diesem Kunststück in der Lage, vermutlich jene die auch ein Modem eingebaut haben.

Hat man diese Hürden genommen, gibt sich der Laptop als WLAN-Hotspot zu erkennen. Der kryptische Marketingtext scheint auf oben genanntes "verborgene" Windows 7-Feature zu verweisen, und die Software dürfte auch in der Lage sein, eine WPA2-Verschlüsselung mit versteckter SSID zu ermöglichen.

So bleibt nur zu sagen, dass dieser Trend begrüßenswert ist, zum Glück aber auch Nicht-Sony-Kunden in den Genuss dieses Features kommen können - ohne bis zum Veröffentlichungsdatum am 20 Juni zu warten.

Weitere Infos gibt es bei Sony.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Diesen Beitrag kommentieren:

Die Kommentare können nur zwischen 9 und 16 Uhr
freigeschaltet werden. Wir bitten um Verständnis.

Um Spam zu vermeiden, schreiben Sie bitte die Buchstaben aus diesem Bild in das nebenstehende Formularfeld:

Das könnte Sie auch interessieren

Förderland-Newsletter

Wissen für Gründer und Unternehmer